Artenschutz

Detaillierte Informationen zum Artenschutz erhalten Sie beim Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung und in der Dienstleistung "Geschützte Tiere melden".

[ 19 April 2017 ]
Bild zeigt Natur, Getreidefeld
©

Angel Simon, fotolia.de

Seit Tausenden von Jahren nutzt der Mensch Pflanzen und Tiere als Nahrung, für Kleidung und Schmuck, als Heilmittel oder als Trophäen.Weiterlesen

[ 19 April 2017 ]
Bild mit einer Brücke, die über einen Fluß führt
©

steba, fotolia.de

Ob naturnahe Gewässer, Quellbereiche, Auenwälder, Moore, Sümpfe, Röhrichte, Nasswiesen, Binnendünen, Heidelandschaften, Magerwiesen, Trockenrasen, Nass- oder Feuchtgrünland oder Streuobstbestände - §30 BundesnaturschutzgesetzWeiterlesen

[ 18 April 2017 ]
Bild mit Vögeln, Kränen auf einer Wiese
©

NICOLAS LARENTO, fotolia.de

Zur Verwicklung der Ziele des Naturschutzes und der Landschaftspflege setzt der Landschaftsplan nach dem Landesnaturschutzgesetz i.V.m. dem Bundesnaturschutzgesetz im baulichen Außenbereich die besonders zu schützenden TeileWeiterlesen