Startseite Artikel

©

Rhein-Erft-Kreis

Der Rhein-Erft-Kreis geht neue Wege, um das Gedenken an die Verbrechen des Nationalsozialismus bei jungen Menschen im Kreis wach zu halten. Dazu kooperiert er mit Vogelsang IP, dem NS-Dokumentationszentrum und der Gedenkstätte Brauweiler des LVR.Weiterlesen

©

Rhein-Erft-Kreis

Im Rahmen des „Mädchen am Ball“–Projektes fand in der vergangenen Woche erneut eine „COACH WERDEN“–Qualifizierung statt, an der 13 Schülerinnen der 8. bis 11. Klasse von Schulen aus Hürth, Bergheim und Kerpen teilgenommen haben.Weiterlesen

Bild mit Wegweisern zum Thema STI und Safe Sex
©

M-SUR, fotolia.de

Anlässlich des internationalen Welt-Aids-Tages, der jedes Jahr am 1. Dezember begangen wird, weist das Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises auf seine freiwilligen, kostenlosen und anonymen Beratungsangebote zum HI-Virus und anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (STI) hin.Weiterlesen

Grußwort des Landrates

Bild zeigt Michael Kreuzberg, Landrat des Rhein-Erft-Kreises

Sehr geehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger,

es freut mich, Sie auf der Webseite des Rhein-Erft-Kreises begrüßen zu dürfen! Meine Verwaltung und ich präsentieren Ihnen hier das gesamte Spektrum der Tätigkeiten der Kreisverwaltung. Die verständliche, korrekte und schnelle Bearbeitung Ihrer Anliegen ist dabei unser wichtigstes Ziel.

Mit unserer Arbeit leisten wir einen Beitrag, den Rhein-Erft-Kreis und seine zehn kreisangehörigen Städte mit über 466.000 Einwohnern als attraktiven Wohn- und Wirtschaftsraum in der Metropolregion Rheinland zu erhalten und zu entwickeln.

Diese Ziele können wir jedoch nicht ohne die Menschen an Rhein und Erft erreichen. Die Kreisverwaltung steht Ihnen daher bei Ihren Anliegen gerne und mit voller Tatkraft zur Seite.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Michael Kreuzberg
Landrat des Rhein-Erft-Kreises

Veranstaltungshighlights

13.04.2020, 19:00 Uhr:

Gioacchino Rossini, Petite Messe solennelle

29.03.2020, 18:00 Uhr:

Eröffnungskonzert

29.03.2020, 15:00 Uhr:

Offener Workshop für Kinder ab 4 Jahren

22.03.2020, 16:30 Uhr:

Offener Workshop für Kinder ab 4 Jahren

22.03.2020, 15:30 Uhr:

marotte Figurentheater

Seiten