Zulassung

Vorsprachen in der Zulassungsstelle sind nur nach vorheriger Terminreservierung möglich. Dies hat folgende Vorteile für Sie:

  • Wartezeiten werden reduziert
  • Ihr Besuch bei uns wird planbar gestaltet

Die Termin-Nachfrage ist derzeit sehr groß. Je nach Verfügbarkeit werden neue Termine freigeschaltet.

Bitte beachten Sie die besonderen Regelungen:

  • Die Kooperation mit der Stadt Köln wird ab sofort ausgesetzt. Es finden keine Bearbeitungen von Kölner Zulassungen statt.
  • Zutritt zur Zulassungsstelle erhält man nur zu einem vorher auf der Kreishomepage reservierten Termin und immer nur eine Person pro Vorgang.
  • Zutritt in die Zulassungsstelle erhält man nur mit einem Mund-Nasen-Schutz.
  • Bei Verspätung verfällt der Termin.

Das Straßenverkehrsamt ist auch für alle Zulassungsangelegenheiten im Rhein-Erft-Kreis zuständig.

Bitte beachten Sie, dass Postsendungen ausschließlich an die Hausanschrift zu adressieren sind, da die Außenstellen Bergheim und Hürth über keine Poststelle verfügen.

Führerscheinangelegenheiten können ausschließlich in der Führerscheinstelle in Bergheim erledigt werden. In Hürth gibt es keine Führerscheinstelle.

[ 12 April 2019 ]
©

Kaspars Grinvalds, fotolia.de

Der Rhein-Erft-Kreis baut sein Online-Angebot fortlaufend aus. Auf unserem Bürgerportal haben Sie die Möglichkeit, verschiedene Dienstleistungen komplett online abzuwickeln - ein persönliches Erscheinen ist nicht mehr nötig.Weiterlesen

[ 23 August 2017 ]
Bild über Zulassung, Autoschlüssel, Beschilderung, Plaketten
©

svort, fotolia.de

Finanzierte Fahrzeugbriefe von Leasing- und Darlehenfahrzeugen werden in der Zulassungsstelle Bergheim aufbewahrt.Weiterlesen