[ Stand: 15 April 2021 - 12:06 Uhr ]

Der Rhein-Erft-Kreis saniert die Fahrbahn der K 41 zwischen dem Kreisverkehr der Ben-Cammarata Straße und dem Kreisverkehr der K 41/ K19, Glescher Straße in der Ortslage Bergheim-Paffendorf.

Bild zeigt Vollsperrung einer Straße
©

mirkograul, fotolia.de

Symbolbild Sperrung

In dem Streckenabschnitt wird die Fahrbahn in einer Stärke von 9 cm erneuert. Hierfür wird die Asphaltdeckschicht abgefräst und mit einem Asphaltbinder- sowie Asphaltdeckschichtbelag neu aufgetragen.

Die Arbeiten erfolgen unter Vollsperrung, eine Umleitung wird ausgeschildert. Der Rad- und Gehweg ist von der Sperrung ausgenommen. Baubeginn ist ab Montag, dem 26. April. Die Arbeiten werden voraussichtlich bis zum 4. Mai 2021 andauern.

Insgesamt wird eine Fahrbahnfläche von 4.030 m² erneuert. Die Länge der Sanie-rungsstrecke beträgt 660 m. Die Kosten betragen rund 100.000 €.

Für etwaige Beeinträchtigungen bittet das Amt für Straßenbau und Verkehr die Verkehrsteilnehmer um Verständnis.