[ Stand: 15 März 2020 - 21:35 Uhr ]

Erste 2 Personen im Kreis wieder genesen. Die Zahl der bestätigten COVID-19-Fälle im Rhein-Erft-Kreis ist an diesem Wochenende auf 52 deutlich angestiegen.

©

© photoguns, stock.adobe.com

Die Kontaktermittlungen des Gesundheitsamtes liefen angesichts dieser Entwicklung auch am Samstag und Sonntag im Schichtbetrieb weiter.

Eine kommunenscharfe Auswertung der Gesamtfälle wird erst morgen (Montag) bei dann wieder voller Besetzung aller Bereiche der Kreisverwaltung möglich sein und nachgeliefert. Prioritär war am Wochenende die Aufklärung von Erkrankten und deren Kontaktpersonen, damit beide Gruppen umgehend die Quarantäne einhalten können.

Parallel gibt es auch die positive Meldung, dass der Rhein-Erft-Kreis erstmals 2 genesene Personen an das Land melden konnte.