Pegelstände haben sich normalisiert

Bild über Kajaken auf der Erft
©

Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Der Rhein-Erft-Kreis als Untere Wasserbehörde hebt die strengeren Anforderungen und das zeitweise Verbot der Wasserentnahme aus Flüssen und Bächen im Kreis auf.

Die Pegelstände der Erft und ihrer Nebenläufe haben sich zwischenzeitlich normalisiert, sodass die verschärften Regelungen aufgehoben werden können.