[ Stand: 18 Juli 2021 - 12:53 Uhr ]
Landrat Frank Rock
©

Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

„Auch am gestrigen Tag befanden wir uns in einer sehr anstrengenden und auch emotional aufgeladenen Situation. Ich habe gestern mit Betroffenen geweint, aber auch in einer kurzen Situation gelacht. Diese kurze Situation wurde von Kameras eingefangen.

Sollte ich damit die Gefühle von Menschen verletzt haben, entschuldige ich mich dafür ausdrücklich. Auch der Landrat ist nur ein Mensch und macht Fehler.

Die Kreisverwaltung und auch ich persönlich sind für die Menschen da und arbeiten Tag und Nacht, um die Krise bestmöglich zu bewältigen. Dies ist uns bisher gelungen und Sie können sich weiterhin auf uns verlassen. Dieser Umstand sollte nicht durch einen kurzen Moment überlagert werden.  Die Belange der betroffenen Menschen stehen für mich an erster Stelle.“ sagt Landrat Frank Rock.