[ Stand: 06 Mai 2022 - 12:34 Uhr ]

Erhebungsbeauftragte im Rhein-Erft-Kreis erhalten ihre Unterlagen

©

Rhein-Erft-Kreis

In einer Woche beginnt in Deutschland der Zensus 2022. Dann werden die Menschen in etwa jedem zwölften nordrhein-westfälischen Haushalt im Rahmen der Bevölkerungszählung befragt – auch bei uns im Rhein-Erft-Kreis.

Die hierzu eingerichtete örtliche Erhebungsstelle des Rhein-Erft-Kreises hat ihre Vorbereitungsarbeiten fast vollständig abgeschlossen. In den zurückliegenden Monaten März und April sind in 20 Schulungsmaßnahmen insgesamt 320 ehrenamtliche Erhebungsbeauftragte in ihre Aufgaben eingewiesen worden.

Landrat Frank Rock und der für den Zensus zuständige Dezernent, Torsten Heerz, haben jetzt die Erhebungsunterlagen an die erste Interviewerin übergeben. Claudia Halfen ist Mitarbeiterin der Kreisverwaltung und war bereits beim letzten Zensus im Einsatz.

In diesen Tagen erhalten auch alle anderen Interviewerinnen und Interviewer ihre Erhebungsunterlagen und werden Erhebungsbezirken in allen kreisangehörigen Städten zugeteilt. Sie nehmen dann am 16. Mai 2022 ihre Tätigkeit auf und werden rund 47.000 Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Erft-Kreises befragen.

„Ich danke allen Erhebungsbeauftragten, die uns bei den Befragungen unterstützen und hoffe auf eine gute Zusammenarbeit mit den Bürgerinnen und Bürgern“, so Dezernent Heerz. „Denn die Ergebnisse des Zensus sind eine wichtige Grundlage auch für unsere Planungen auf Kreisebene“.

An welchen Anschriften Befragungen durchgeführt werden, hat das Bundesamt für Statistik durch Ziehung von Stichproben aus dem Bestand der amtlich angemeldeten Bewohnerinnen und Bewohner des Kreises ermittelt. Daneben werden Erhebungen zu sämtlichen Bewohnern von Wohnheimen und Gemeinschaftsunterkünften durchgeführt. Die Erhebungen werden bis zum 31.07.2022 durchgeführt.

Zusätzlich wird das Landesamt für Statistik NRW sämtliche Eigentümer und Verwalter von Gebäuden und Wohnungen statistisch im Rahmen einer Gebäude- und Wohnungszählung befragen.

Weitere Informationen zum Zensus stehen hier zur Verfügung:

www.zensus2022.de

https://www.it.nrw/zensus-2022