[ Stand: 30 September 2021 - 15:22 Uhr ]

Seit gestern verzeichnete das Gesundheitsamt 59 Neuinfektionen, demgegenüber stehen 61 Personen, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Die Zahl der im Kreisgebiet aktuell infizierten Personen sinkt damit um 2 auf 648.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt heute bei 60,3 (Mittwoch: 59,4).

Die Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der Personen mit COVID-19, die innerhalb der vergangenen 7 Tage in ein Krankenhaus aufgenommen worden sind pro 100.000 EW) liegt heute bei 1,28 (Mittwoch: 1,92).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 14.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

1.078

1.006

42

30

Bergheim

3.483

3.313

52

118

Brühl

2.341

2.249

57

35

Elsdorf

999

962

19

18

Erftstadt

1.880

1.798

38

44

Frechen

2.839

2.701

60

78

Hürth

3.128

3.017

36

75

Kerpen

3.511

3.326

65

120

Pulheim

1.992

1.912

31

49

Wesseling

2.480

2.377

22

81

Rhein-Erft-Kreis

23.731

22.661

422

648

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.

 

Weiterhin überdurchschnittliche Inzidenz bei Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Mit Stand 29.09. betrug die 7-Tagesinzidenz im Rhein-Erft-Kreis 63. In der Altersklasse der 5 bis 9-Jährigen betrug die Inzidenz zeitgleich 127,9. Bei Jugendlichen zwischen 10 und 14 Jahren betrug die Inzidenz zum 29.09. 167,1 und auch bei jungen Erwachsenen ist mit einer 7-Tages-Inzidenz von 106,2 ein überdurchschnittliches Infektionsgeschehen festzustellen.

Erfreulich entwickelt sich zeitgleich die Impfquote bei Kindern und Jugendlichen zwischen 12 und 17 Jahren. 48,2 % der Kinder und Jugendlichen im Kreis haben mittlerweile mindestens eine Impfung gegen das Coronavirus erhalten.

Weitere Impfangebote in der kommenden Woche

In der kommenden Woche finden weitere mobile Impfaktion des Kreisgesundheitsamtes wie folgt statt:

Kommune

Termin

Ort

Uhrzeit

Bergheim

05.10.

Wohnpark Ahe

11.00 – 16.00 Uhr

Brühl

06.10.

Phantasialand

(ehem. Testzentrum)

15.00 – 19.00 Uhr

Kerpen

07.10.

Jobcenter

11.00 – 15.00 Uhr

Verimpft wird der Impfstoff von BioNTec (ab 16 Jahre), Moderna sowie der Impfstoff von Johnson&Johnson (ab 18 Jahre), der nur einmal geimpft werden muss.

Voraussetzung für eine Impfung ist, dass die impfinteressierten Personen gesund sind und sich vor Ort ausweisen können.