[ Stand: 25 Juni 2021 - 15:20 Uhr ]

In den vergangenen 24 Stunden wurden dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises 5 Neuinfektionen gemeldet.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

7 ursprünglich infizierte Personen gelten im gleichen Zeitraum als wieder genesen. Damit sinkt die Zahl der im Kreisgebiet aktuell mit dem Corona-Virus infizierten Personen um 2 auf insgesamt 64.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis lag 24. Juni bei 8,5 (Vortag: 6,6).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 15.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

948

904

41

3

Bergheim

2841

2.784

48

9

Brühl

2059

1.987

56

16

Elsdorf

830

811

19

0

Erftstadt

1601

1.563

35

3

Frechen

2429

2.364

58

7

Hürth

2709

2.674

34

1

Kerpen

2902

2.830

63

9

Pulheim

1715

1.679

29

7

Wesseling

2074

2.043

22

9

Rhein-Erft-Kreis

20.108

19.639

405

64

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.

 

Zum Stand der Impfungen

Bis einschließlich 24.06.2021 wurden im Rhein-Erft-Kreis 404.645 Corona-Schutzimpfungen durchgeführt. Binnen einer Woche wurden somit über 27.500 Impfungen verabreicht.