[ Stand: 24 August 2021 - 15:55 Uhr ]

Die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Rhein-Erft-Kreis beträgt 573. Das sind 26 Fälle mehr als noch am Vortag.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

In den letzten 24 Stunden wurden 51 Neuinfektionen gemeldet. Dem stehen 24 Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten. Leider wurde der Kreisverwaltung heute ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion gemeldet. Es handelt sich um 23-jährigen Mann aus Bergheim. Über mögliche Vorerkrankungen liegen der Kreisverwaltung keine Informationen vor. Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt heute bei 58,0* (Vortag: 60,6)

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 14.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.

  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

982

928

41

13

Bergheim

3048

2.884

49

115

Brühl

2166

2.072

57

37

Elsdorf

874

840

19

15

Erftstadt

1696

1.615

36

45

Frechen

2565

2.419

59

87

Hürth

2851

2.762

34

55

Kerpen

3093

2.937

63

93

Pulheim

1818

1.739

29

50

Wesseling

2218

2.133

22

63

Rhein-Erft-Kreis

21.311

20.329

409

573

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.