[ Stand: 19 Oktober 2021 - 15:32 Uhr ]

Weitere mobile Impfaktionen in den Städten

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

In den letzten 24 Stunden wurden insgesamt 50 Neuinfektionen registriert. 6 Personen gelten im gleichen Zeitraum als wieder genesen. Entsprechend steigt die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Rhein-Erft-Kreis um 44 Fälle und beträgt nun insgesamt 584.

Todesfälle wurden der Kreisverwaltung auch heute nicht gemeldet.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt heute bei 52,0 (Montag: 50,7).

Die Hospitalisierungsinzidenz (Anzahl der Personen mit COVID-19, die innerhalb der vergangenen 7 Tage in ein Krankenhaus aufgenommen worden sind pro 100.000 EW) liegt heute bei 2,34 (Montag: 1,92).

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 14.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen
    (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

1.096

1.037

42

17

Bergheim

3.603

3.451

54

98

Brühl

2.385

2.289

57

39

Elsdorf

1.021

981

19

21

Erftstadt

1.961

1.848

38

75

Frechen

2.916

2.790

61

65

Hürth

3.199

3.092

36

71

Kerpen

3.613

3.451

66

96

Pulheim

2.042

1.967

33

42

Wesseling

2.551

2.468

23

60

Rhein-Erft-Kreis

24.387

23.374

429

584

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.

 

Mobile Impfangebote in der 42. und 43. Kalenderwoche

Weitere mobile Impfaktionen des Kreises finden wie folgt statt:

KW 42

Kommune

Termin

Ort

Uhrzeit

Wesseling

18.10.2021

Rathaus Wesseling

Alfons-Müller-Platz, 50389 Wesseling

09:00 – 13:00 Uhr

Brühl

19.10.2021

Rathaus Brühl

Uhlstraße 1 -3, 50321 Brühl

11.00 – 15.00 Uhr

Pulheim

20.10.2021

Katholisches Pfarramt Sinnersdorf

Kölner-Str. 74-76, 50259 Pulheim           

11.00 – 15.00 Uhr

Bergheim

21.10.2021

Familienzentrum Funtastic

Meißener Str. 7, 50126 Bergheim

11.00 – 15.00 Uhr

Kerpen

22.10.2021

Jahnhalle Kerpen

Jahnplatz 1, 50171 Kerpen

11.00 – 15.00 Uhr

KW 43

Kommune

Termin

Ort

Uhrzeit

Frechen

25.10.2021

VHS Frechen
Hauptstraße 110-112, 50226 Frechen

09:00 - 13:00 Uhr

Bergheim

26.10.2021

Wohnpark Ahe
Im Wohnpark, 50127 Bergheim

11:00 - 15:00 Uhr

Hürth

27.10.2021

Familienbüro
Friktjof- Nansen- Weg 4, 50374 Erftstadt

11:00 - 15:00 Uhr

Elsdorf

28.10.2021

Schulhof Martin-Luther-Schule
Desdorfer Straße 2-8, 50189 Elsdorf

11:00 - 15:00 Uhr

Bedburg

29.10.2021

Rathaus Bedburg
Am Rathaus 1, 50181 Bedburg

11:00 - 15:00 Uhr

 

Impfsprechstunde

Das Gesundheitsamt bietet weiterhin neben den mobilen Impfaktionen auch Impfungen im ehemaligen Impfzentrum Hürth wie auch im Gesundheitsamt Bergheim zu folgenden Zeiten an:

  • Jeden Montag, Mittwoch und Donnerstag von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr im ehemaligem Impfzentrum Hürth, Theresienhöhe 4, 50354 Hürth. Eine Terminierung hierfür ist unter der Rufnummer 02271/83-45397 (montags - freitags 09:00 bis 14:00 Uhr) möglich.
  • Jeden Freitag von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr im Gesundheitsamt des Kreishauses in Bergheim, Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim. Die Besucher werden gebeten, sich bei derer Ankunft am Empfang zu melden. Eine Terminierung ist im Gesundheitsamt unter der Rufnummer 02271/83-11122 (montags –freitags 09:00 Uhr bis 14:30 Uhr) möglich.

Mit Wartezeit kann eine Impfung im angegebenen Zeitraum auch ohne Termin erfolgen. 

 

Sowohl bei den mobilen Impfaktionen als auch bei den Impfsprechstunden stehen folgende Impfstoffe zur Verfügung:

  • BioNTech (ab 12 Jahre)
  • Moderna (ab 12 Jahre)
  • Johnson & Johnson (ab 18 Jahre)

Bei Personen im Alter von 12 bis 15 Jahre ist die Anwesenheit eines Sorgeberechtigten zwingend erforderlich!

Darüber hinaus ist Voraussetzung für eine Impfung, dass die impfinteressierten Personen gesund sind und sich vor Ort ausweisen können.

Impfinteressierte werden gebeten, ihren Impfausweis (falls vorhanden) mitzubringen.