[ Stand: 12 Juli 2021 - 13:02 Uhr ]

Die Corona-Fallzahl im Rhein-Erft-Kreis ist über das Wochenende wieder leicht gesunken. Dem Gesundheitsamt wurden 6 Neuinfektionen gemeldet. 10 ursprünglich infizierte Personen gelten jedoch im gleichen Zeitraum auch als wieder genesen.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Todesfälle wurden der Kreisverwaltung auch heute nicht gemeldet.

Damit sinkt die Zahl der im Kreisgebiet aktuell mit dem Corona-Virus infizierten Personen um 4 auf insgesamt 34.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt heute bei 5,5 (Freitag: 4,2).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 12.00 Uhr

 Anmerkungen:

  •  Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind)

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

948

907

41

0

Bergheim

2.847

2.795

48

4

Brühl

2.064

2.006

57

1

Elsdorf

831

811

19

1

Erftstadt

1.606

1.567

35

4

Frechen

2.438

2.375

58

5

Hürth

2.717

2.675

34

8

Kerpen

2.911

2.843

63

5

Pulheim

1.718

1.688

29

1

Wesseling

2.080

2.053

22

5

Rhein-Erft-Kreis

20.160

19.720

406

34

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.