[ Stand: 06 Oktober 2020 - 18:04 Uhr ]

Auch heute steigen die Corona-Infektionszahlen im Kreis weiter deutlich an. Seit gestern wurden dem Rhein-Erft-Kreis 19 weitere Corona-Neuinfektionen gemeldet. 

©

Zerbor, Adobe Stock

11 Personen sind im gleichen Zeitraum wieder genesen. Insgesamt steigt damit die Zahl der aktuell Erkrankten um acht auf 157 Fälle.

Gleichzeitig steigt die Zahl der seit Beginn der Pandemie Infizierten im Rhein-Erft-Kreis damit auf insgesamt 1.848. Davon sind zwischenzeitlich 1.612 Personen wieder von ihrer Covid-19-Erkrankung genesen. In Quarantäne befinden sich zurzeit 48 Menschen mehr als noch am Vortag.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 24,9 (Vortag 22,8).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

99

66

59

1

6

Bergheim

160

253

211

15

27

Brühl

83

188

158

13

17

Elsdorf

229

71

55

4

12

Erftstadt

71

109

97

1

11

Frechen

109

223

197

9

17

Hürth

84

211

189

2

20

Kerpen

170

397

349

25

23

Pulheim

294

195

171

6

18

Wesseling

39

135

126

3

6

Rhein-Erft-Kreis

1.338

1.848

1.612

79

157