[ Stand: 04 September 2020 - 16:22 Uhr ]

Die Anzahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis ist weiter leicht rückläufig. Seit gestern sank die Zahl der Erkrankten um drei auf insgesamt 132. Zwar wurden sechs Neuinfektionen gemeldet, dem stehen allerdings auch neun Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

©

peterschreiber.media, Adobe Stock

1029 Menschen befinden sich aktuell in Quarantäne. Das sind 44 mehr als noch am Donnerstag.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 15,7 (Vortag 16,2).

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

 

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

9

53

51

1

1

Bergheim

82

197

174

15

8

Brühl

87

156

130

13

13

Elsdorf

22

50

44

4

2

Erftstadt

74

88

80

1

7

Frechen

112

192

164

9

19

Hürth

315

170

135

2

33

Kerpen

163

334

281

24

29

Pulheim

98

158

141

6

11

Wesseling

67

115

103

3

9

Rhein-Erft-Kreis

1.029

1.513

1.303

78

132