[ Stand: 31 März 2021 - 15:17 Uhr ]

Heute ist die Zahl der aktuellen Corona-Infektionen im Rhein-Erft-Kreis wieder leicht angestiegen und beträgt insgesamt 1.253 – 53 Fälle mehr als gestern.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

In den letzten 24 Stunden wurden 127 Neuinfektionen registriert. Dem stehen 74 Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

Weitere Todesfälle wurden dem Gesundheitsamt heute nicht gemeldet.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis lag am 30. März um 18:30 Uhr bei 134,7.

 

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 15.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

186

731

663

38

30

Bergheim

463

1.986

1.802

36

148

Brühl

354

1.508

1.335

48

125

Elsdorf

159

609

532

16

61

Erftstadt

303

1.229

1.102

32

95

Frechen

430

1.737

1.555

48

134

Hürth

577

1.769

1.527

23

219

Kerpen

584

2.117

1.884

56

177

Pulheim

287

1.244

1.110

25

109

Wesseling

394

1.402

1.228

19

155

Rhein-Erft-Kreis

3.737

14.332

12.738

341

1.253