[ Stand: 27 Mai 2021 - 15:13 Uhr ]

Seit gestern ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis um 41 auf 749 gesunken.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Insgesamt wurden 31 Neuinfektionen gemeldet, dem stehen 71 Genesene gegenüber.

Darüber hinaus wurde ein weiterer Todesfall in Zusammenhang mit einer Corona-Infektion registriert. Es handelt sich um eine 82-jährige Frau aus Wesseling.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis lag am 26. Mai um 16:30 Uhr bei 48,0 (Vortag: 56,1).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 15.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

63

922

843

41

38

Bergheim

128

2.792

2.672

46

74

Brühl

178

1.990

1.810

55

125

Elsdorf

41

823

779

17

27

Erftstadt

72

1.587

1.506

34

47

Frechen

121

2.400

2.262

57

81

Hürth

133

2.654

2.536

34

84

Kerpen

172

2.874

2.684

62

128

Pulheim

101

1.685

1.587

28

70

Wesseling

87

2.030

1.933

22

75

Rhein-Erft-Kreis

1.096

19.757

18.612

396

749

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.