[ Stand: 26 August 2020 - 16:15 Uhr ]

Die aktuellen Corona-Fallzahlen im Rhein-Erft-Kreis sind um 11 auf insgesamt 107 gestiegen. Das ist die Bilanz nach 16 Neuinfektionen und fünf Genesenen in den vergangenen 24 Stunden.

©

angellodeco, stock.adobe.com

In allen Städten des Kreises gibt es derzeit Corona-Infektionen – die meisten davon in Kerpen (30). Erftstadt verfügt mit nur drei Infektionen über die niedrigste Fallzahl im Kreis.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 11,5 (Vortag 10,4).

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

 

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

16

53

48

1

4

Bergheim

58

191

172

15

4

Brühl

52

143

121

13

9

Elsdorf

43

49

41

4

4

Erftstadt

15

83

79

1

3

Frechen

95

184

156

9

19

Hürth

46

142

128

2

12

Kerpen

223

317

263

24

30

Pulheim

48

147

132

6

9

Wesseling

69

109

93

3

13

Rhein-Erft-Kreis

665

1.418

1.233

78

107