[ Stand: 23 November 2020 - 16:10 Uhr ]

Seit der Meldung vom vergangenen Freitag ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis um 166 auf 999 gesunken.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Insgesamt wurden 298 Neuinfektionen gemeldet. Dem stehen 464 Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

In Quarantäne befinden sich gegenwärtig 3.875 Personen und damit 251 weniger als noch am Freitag.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis betrug am 22. November um 17.00 Uhr 181,9.

 

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

 

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

158

244

204

2

38

Bergheim

493

797

639

17

141

Brühl

631

546

429

13

104

Elsdorf

142

260

218

4

38

Erftstadt

432

437

325

2

110

Frechen

393

747

596

15

136

Hürth

361

661

557

5

99

Kerpen

652

1052

837

27

188

Pulheim

263

525

462

7

56

Wesseling

350

508

414

5

89

Rhein-Erft-Kreis

3.875

5.777

4.681

97

999

 

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.