[ Stand: 22 September 2020 - 16:42 Uhr ]

Heute ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis wieder leicht gesunken. Seit gestern fiel die Zahl der Infizierten um 3 auf 101.

©

Zerbor, Adobe Stock

Insgesamt wurden zwar 8 Neuinfektionen gemeldet, dem stehen jedoch auch 11 Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

Gestiegen ist hingegen die Zahl der Menschen, die sich aktuell in Quarantäne befinden. Sie stieg seit gestern von 67 auf 1.016 Personen. Darin enthalten sind auch knapp 380 Kontaktpersonen an insgesamt 5 Schulen im Kreis.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 16,2 (Vortag 16,8).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

91

60

52

1

7

Bergheim

100

217

185

15

17

Brühl

45

167

147

13

7

Elsdorf

49

58

46

4

8

Erftstadt

22

96

91

1

4

Frechen

131

206

185

9

12

Hürth

275

189

173

2

14

Kerpen

205

369

325

24

20

Pulheim

61

175

163

6

6

Wesseling

37

127

118

3

6

Rhein-Erft-Kreis

1.016

1.664

1.485

78

101