[ Stand: 18 Januar 2021 - 16:19 Uhr ]

Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle ist über das Wochenende um 57 auf 760 gesunken. 163 Neuinfektionen stehen 210 Personen gegenüber, die mittlerweile wieder als genesen gelten.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Leider wurden dem Gesundheitsamt weitere Verstorbene gemeldet, die unmittelbar vor ihren Tod positiv auf COVID-19 getestet wurden. Es handelt sich dabei um 5 Frauen und 5 Männer im Alter zwischen 56 und 93. Damit steigt die Zahl der Verstorbenen auf insgesamt 240 seit Beginn der Pandemie.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis lag am 17. Januar um 15:30 Uhr bei 109.

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 15.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).  

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle Fälle

Bedburg

93

555

503

26

26

Bergheim

324

1460

1323

30

107

Brühl

237

992

873

33

86

Elsdorf

72

418

396

10

12

Erftstadt

270

882

746

16

120

Frechen

283

1274

1113

37

124

Hürth

255

1128

1031

11

86

Kerpen

266

1625

1501

44

80

Pulheim

155

923

841

18

64

Wesseling

150

914

844

15

55

Rhein-Erft-Kreis

2.105

10.171

9.171

240

760

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.