[ Stand: 17 September 2020 - 16:31 Uhr ]

Die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis ist seit gestern um 7 auf 84 gestiegen. Insgesamt wurden seit gestern 10 Neuinfektionen gemeldet, dem stehen jedoch auch 3 Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder genesen sind.

©

peterschreiber.media, Adobe Stock

844 Menschen befinden sich aktuell in Quarantäne. Das sind 206 mehr als noch am gestrigen Tag. Unter anderem wurden zahlreiche Personen des Hürther Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Quarantäne geschickt.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 14,3 (Vortag 13,4).

 

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

 

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

32

56

52

1

3

Bergheim

75

210

183

15

12

Brühl

29

161

144

13

4

Elsdorf

16

53

46

4

3

Erftstadt

40

92

90

1

1

Frechen

82

202

183

9

10

Hürth

240

180

168

2

10

Kerpen

231

357

312

24

21

Pulheim

69

173

154

6

13

Wesseling

30

125

115

3

7

Rhein-Erft-Kreis

844

1.609

1.447

78

84