[ Stand: 14 August 2020 - 15:29 Uhr ]

In den vergangenen 24 Stunden wurden zwölf Neuinfektionen registriert, während sieben ursprünglich infizierte Personen nun wieder als genesen gelten. Aktuell sind 90 Menschen im Kreis am Corona-Virus erkrankt.

©

Zerbor, Adobe Stock

Seit dem Freitag vergangener Woche wurden insgesamt 59 Neuinfektionen festgestellt – darunter zahlreiche Reiserückkehrer. Das Gesundheitsamt hat in allen Fällen die Kontaktpersonen ermittelt und eine Quarantäne verhängt. Aktuell befinden sich 413 Menschen in Quarantäne.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 12,6 (Vortag 11,3).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 14:30 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

14

52

48

1

3

Bergheim

57

183

154

14

15

Brühl

19

131

112

13

6

Elsdorf

20

46

40

4

2

Erftstadt

29

81

74

1

6

Frechen

63

169

146

8

15

Hürth

33

134

121

2

11

Kerpen

88

279

238

24

17

Pulheim

36

139

128

6

5

Wesseling

54

97

84

3

10

Rhein-Erft-Kreis

413

1311

1145

76

90

Hinweis:

Ab Montag, dem 17.08.2020, verändern wir den Meldezeitpunkt der täglichen Corona-Fallzahlen. Sie erhalten die Daten dann nicht mehr mit dem Stand von 14:30 Uhr, sondern 16:00 Uhr.