[ Stand: 13 Juli 2020 - 15:34 Uhr ]

Die Gesamtzahl der Corona-Infektionen im Rhein-Erft-Kreis bleibt auch nach dem Wochenende unverändert.

©

peterschreiber.media, Adobe Stock

Im Vergleich zum Freitag gibt es im Kreis fünf Neuinfektionen (jeweils eine in Bergheim und Wesseling, sowie drei in Frechen). Demgegenüber stehen aber auch fünf Personen (eine aus Erftstadt und vier aus Pulheim), die wieder gesund sind. Bedburg, Elsdorf, Erftstadt und Kerpen gelten somit derzeit als Corona-frei. 

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt bei 1,9 (Freitag 1,3).

Fallzahlen nach Kommunen

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).
Kommune aktuell in Quarantäne Indexfälle insgesamt Genesen Todesfälle Aktuelle Fälle
Bedburg 1 48 47 1 0
Bergheim 21 157 137 14 6
Brühl 2 123 109 13 1
Elsdorf 1 40 36 4 0
Erftstadt 5 69 68 1 0
Frechen 6 144 133 8 3
Hürth 4 106 102 2 2
Kerpen 4 246 222 24 0
Pulheim 5 124 117 6 1
Wesseling 14 75 70 3 2
Rhein-Erft-Kreis 63 1.132 1.041 76 15