[ Stand: 12 Mai 2020 - 16:21 Uhr ]

Die Corona-Fallzahlen im Rhein-Erft-Kreis sind weiter rückläufig. Im Vergleich zum Vortag ist die Zahl der aktuell Infizierten um acht auf nun 113 gesunken. 881 Menschen sind mittlerweile wieder gesund. Auch sind im Vergleich zum Vortag 21 Personen weniger in Quarantäne.

©

© photoguns, stock.adobe.com

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner beträgt derzeit 10,8.

Leider wurden uns heute wieder zwei weitere Tote mit COVID-Erkrankung gemeldet. Eine 91-jährige Frau und ein 97-jähriger Mann, die beide in einer Pflegeeinrichtung in Kerpen verstarben.

Fallzahlen nach Kommunen

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle Fälle

Bedburg

18

46

40

1

5

Bergheim

55

144

111

13

20

Brühl

52

119

83

13

23

Elsdorf

9

37

29

2

6

Erftstadt

21

66

53

1

12

Frechen

155

134

112

7

15

Hürth

24

96

92

1

3

Kerpen

44

241

207

23

11

Pulheim

25

112

98

5

9

Wesseling

33

68

56

3

9

Rhein-Erft-Kreis

436

1.063

881

69

113