[ Stand: 11 September 2020 - 16:40 Uhr ]

Heute ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis leicht gesunken. Seit gestern fiel die Zahl der Erkrankten um zwei auf 101.

Insgesamt wurden zwar acht Neuinfektionen gemeldet, dem stehen jedoch auch zehn Personen gegenüber, die zwischenzeitlich wieder als genesen gelten.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

690 Menschen befinden sich derzeit in Quarantäne.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis beträgt 7,9 (Vortag 7,4).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 16:00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

aktuell in Quarantäne

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

6

55

52

1

2

Bergheim

54

201

178

15

8

Brühl

104

160

137

13

10

Elsdorf

5

50

45

4

1

Erftstadt

61

92

84

1

7

Frechen

38

193

170

9

14

Hürth

150

172

156

2

14

Kerpen

154

343

294

24

25

Pulheim

84

165

147

6

12

Wesseling

34

119

108

3

8

Rhein-Erft-Kreis

690

1.550

1.371

78

101