[ Stand: 25 März 2020 - 16:45 Uhr ]

Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Landesbehörden weitergegeben.

©

angellodeco, stock.adobe.com

Ferner veröffentlicht die Pressestelle des Kreises einen Zwischenstand der laufenden Auszählungen des Tages in einer Pressemitteilung – der Bearbeitungsstand ist in den Pressemitteilungen jeweils angegeben.

Die mehrfache Datenübermittlung kann dazu führen, dass verschiedene Quellen für den Rhein-Erft-Kreis unterschiedliche Fallzahlen ausweisen. Insbesondere die Landes- und Bundesbehörden aktualisieren ihre Daten meist nur einmal täglich mit einem Stand vom Vortag. Insofern sind die neuesten Zahlen auf der Homepage des Kreises zu finden.

Fallzahlen nach Kommunen

in häuslicher Quarantäne COVID-19-Fälle genesen Todesfälle
Bedburg 145 12 2
Bergheim 191 20 1
Brühl 178 17 1
Elsdorf 61 4
Erftstadt 210 17 2
Frechen 346 50 2
Hürth 253 34 2
Kerpen 422 43 1 1
Pulheim 376 43 1
Wesseling 108 13
Rhein-Erft-Kreis 2290 253 12 1

Stationäre Behandlung (Krankenhäuser)

Bedburg Bergheim Brühl Erftstadt Frechen Hürth Wesseling gesamt
Normalstation 0 2 0 2 4 2 3 13
Intensiv (ohne Beatmung) 0 0 0 2 1 0 0 3
Intensiv (mitbBeatmung) 0 0 0 0 1 0 2 3