[ Stand: 19 September 2020 - 14:01 Uhr ]

Das neue Corona-Testzentrum in Kerpen war am heutigen Samstag zeitweise nicht besetzt, obwohl die Einrichtung eigentlich seit 08:00 Uhr geöffnet sein sollte.

©

angellodeco, stock.adobe.com

Der Rhein-Erft-Kreis und das für den Betrieb zuständige Labor Zotz/Klimas aus Düsseldorf arbeiten den Fehler nun auf.

Auf Veranlassung des Kreises hat die Kerpener Feuerwehr kurzfristig Personal zur Verfügung gestellt, welches die Abstriche vorübergehend übernimmt, sodass jeder noch heute noch bis 14 Uhr einen Test durchführen kann. Möglicherweise entstandene Unannehmlichkeiten und Wartezeiten bedauern wir.