Aktive vom Golf und Country Club Velderhof und Golfclub Am Alten Fliess gewinnen begehrten Wanderpokal

v.l.n.r.: Vizelandrat Bernhard Ripp, Kreismeister Nils Gaastra, Kreismeisterin Sandra Michel und Josef Spyth, Geschäftsführer des Golf Club Gut Lärchenhof
©

Rhein-Erft-Kreis

v.l.n.r.: Vizelandrat Bernhard Ripp, Kreismeister Nils Gaastra, Kreismeisterin Sandra Michel und Josef Spyth, Geschäftsführer des Golf Club Gut Lärchenhof

Zum vierzehnten Mal fand am gestrigen Sonntag unter der Schirmherrschaft von Landrat Michael Kreuzberg die 14. Golfkreismeisterschaft statt. Ausrichter in diesem Jahr war der Golf Club Gut Lärchenhof in Pulheim.

Neben dem Veranstalter hatten die Golfclubs BurgKonradsheim, Erftaue, Velderhof und Am Alten Fliess insgesamt 72 Spitzenspielerinnen und Spitzenspieler zum Wettbewerb um die beiden großen silbernen Wanderpokale entsandt.

Bei strahlend schönem Oktoberwetter wurden auf einem toll hergerichteten Platz gute Ergebnisse erspielt.

Wie auch im letzten Jahr heißt die diesjährige Kreismeisterin Sandra Michel vom Golf und Country Club Velderhof. Sie setzte sich mit 85 Bruttoschlägen vor Anja-Isabelle Lowe und Loretta Salvagno, beide vom Golf Club Gut Lärchenhof, durch.

Kreismeister wurde Nils Gaastra vom Golfclub Am Alten Fliess mit 75 Bruttoschlägen. Miro Sikora, ebenfalls vom Golfclub Am Alten Fliess, wurde mit 76 Bruttoschlägen Zweiter und Friedrich Krüger vom Golfclub BurgKonradsheim wurde Dritter (77 Bruttoschläge).

Die zusätzlich ausgetragene gemeinsame Nettowertung gewann Thomas Voshardt (Golfclub Burgkonradsheim), den 2. Netto-Platz belegte Angelika Falkenberg (Golf und Country Club Velderhof) und Dritter wurde Stephan Hollenders (Golf Club Gut Lärchenhof).

Im Anschluss an den Wettbewerb ehrte Herr Bernhard Ripp in Vertretung des Landrates gemeinsam mit Herrn Spyth, dem Geschäftsführer des Gut Lärchenhofs, im Rahmen einer geselligen Abendveranstaltung die Sieger und Platzierten der Kreismeisterschaft 2018.

Alle Beteiligten sind erfreut über das nach wie vor große Interesse an den Kreismeisterschaften und blicken schon voller Vorfreude auf die Austragung im nächsten Jahr, dann voraussichtlich im Golfclub BurgKonradsheim.