[ Stand: 07 Oktober 2021 - 16:15 Uhr ]

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle führt „Extra-Zeit zum Lernen“ durch

 Naturparkzentrum Gymnicher Mühle führt  „Extra-Zeit zum Lernen“ durch
©

Naturparkzentrum Gymnicher Mühle

In Kooperation mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Rhein-Erft-Kreises hat der Naturpark Rheinland im September und Oktober am Naturparkzentrum Gymnicher Mühle vier kostenfreie Veranstaltungen für Kinder ab 6 Jahren durchgeführt. Die Veranstaltungen fanden im Rahmen des Projektes "Extra-Zeit zum Lernen" statt. Mit diesem Format unterstützt das Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen die Arbeit in den Schulen zur Schließung pandemiebedingter Lernlücken.

Durch die Förderung des außerschulischen Besuchs konnten die Kinder in einer Kleingruppe mit maximal 12 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Erft erforschen. Dabei lernten sie viel über die Bewohner der Erft, deren Verhaltensweisen und warum es wichtig ist, den Fluss vor der eigenen Haustüre zu schützen. Auf eine niederschwellige, spielerische Art und Weise, wurden darüber hinaus die motorischen und sozialen Kompetenzen der Kinder gestärkt.