[ Stand: 08 Juli 2021 - 13:58 Uhr ]

Seit gestern ist die Zahl der aktuellen Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis um 4 auf 33 gestiegen.

© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Insgesamt wurden 6 Neuinfektionen gemeldet, dem stehen 2 Genesene gegenüber.

Der Wert der Neuinfektionen in den letzten 7 Tagen je 100.000 Einwohner für den Rhein-Erft-Kreis liegt heute bei 3,2 (Vortag: 2,8).

Fallzahlen nach Kommunen, Stand: 12.00 Uhr

Anmerkungen:

  • Indexfälle sind positiv auf Corona getestete Personen.
  • Der Status „genesen“ gilt mit dem Ablaufen der Quarantäne von erkrankten Personen (sofern diese dann symptomfrei sind).

Kommune

Indexfälle insgesamt

Genesen

Todesfälle

Aktuelle

Fälle

Bedburg

948

907

41

0

Bergheim

2.845

2.794

48

3

Brühl

2.064

2.004

57

3

Elsdorf

830

811

19

0

Erftstadt

1.604

1.567

35

2

Frechen

2.438

2.371

58

9

Hürth

2.711

2.675

34

2

Kerpen

2.910

2.839

63

8

Pulheim

1.718

1.688

29

1

Wesseling

2.079

2.052

22

5

Rhein-Erft-Kreis

20.147

19.708

406

33

Die endgültigen Daten des Tages inklusive aktueller 7-Tages-Inzidenz finden Sie ab ca. 19.00 Uhr unter folgendem Link: www.rhein-erft-kreis.de/lagekarte.

Hinweis:

Das Land NRW passt die Coronaschutzverordnung mit Gültigkeit ab Freitag, den 9. Juli 2021 an. Damit wird auch eine neue „Inzidenzstufe 0“ eingeführt, welche in Kreisen und kreisfreien Städten, die seit mindestens fünf Tagen eine 7-Tage-Inzidenz von 10 oder weniger aufweisen, gilt.

Der Rhein-Erft-Kreis liegt seit dem 17. Juni unterhalb des Inzidenzwerts von 10. Entsprechend fällt er ab Morgen in die neue Inzidenzstufe 0.

Welche Regelungen damit einhergehen, entnehmen Sie bitte der beigefügten Presseinformation der Landesregierung.