[ Stand: 27 Mai 2020 - 16:00 Uhr ]

Coronaviren verursachen in Menschen verschiedene Krankheiten, von gewöhnlichen Erkältungen bis hin zu gefährlichen oder sogar potenziell tödlich verlaufenden Krankheiten wie das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) oder das Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS).

Bild mit Ärzten, Diagnose
©

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsverläufe schwer, auch tödliche Krankheitsverläufe kommen vor. Die Zahl der Fälle in Deutschland steigt weiter an.

Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Webseite erstellt, in der Sie alle notwendigen Informationen finden, wie Sie sich im Ernstfall zu verhalten haben:

www.116117.de/de/coronavirus.php

Hier finden Sie aktuelle Zahlen zur Verbreitung Corona-Virus im Rhein-Erft-Kreis:

Die Aktualisierung entfällt an Sams-, Sonn- und Feiertagen. Am Wochenende erhalten Sie weitere Informationen auf der Seite des Robert-Koch-Instituts (RKI) unter folgendem Link: https://experience.arcgis.com/experience/478220a4c454480e823b17327b2bf1d4

Sollten trotz der dort hinterlegten Informationen noch Fragen offen sein, hat die Kreisverwaltung unter der Rufnummer 02271/83-12345 eine Hotline eingerichtet. Die Rufnummer ist von Mo-Fr zwischen 8 und 16:30 Uhr sowie Samstag zwischen 10 und 16 Uhr zu erreichen. Bitte beachten Sie, dass die Hotline keine medizinische Beratung, sondern nur allgemeine Verhaltenshinweise bietet. Falls Sie den elektronischen Weg bevorzugen, können Sie auch eine E-Mail senden an: corona-info [at] rhein-erft-kreis.de

Bei Erkrankungssymptomen wenden Sie sich bitte an Ihren niedergelassenen Arzt.