[ Stand: 07 April 2020 - 16:35 Uhr ]

Coronaviren verursachen in Menschen verschiedene Krankheiten, von gewöhnlichen Erkältungen bis hin zu gefährlichen oder sogar potenziell tödlich verlaufenden Krankheiten wie das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) oder das Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS).

Bild mit Ärzten, Diagnose
©

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Die weltweite Ausbreitung von COVID-19 wurde am 11.03.2020 von der WHO zu einer Pandemie erklärt. Das Robert Koch-Institut erfasst kontinuierlich die aktuelle Lage, bewertet alle Informationen und schätzt das Risiko für die Bevölkerung in Deutschland ein. Es handelt sich weltweit und in Deutschland um eine sehr dynamische und ernst zu nehmende Situation. Bei einem Teil der Fälle sind die Krankheitsverläufe schwer, auch tödliche Krankheitsverläufe kommen vor. Die Zahl der Fälle in Deutschland steigt weiter an.

Die Kassenärztliche Vereinigung hat eine Webseite erstellt, in der Sie alle notwendigen Informationen finden, wie Sie sich im Ernstfall zu verhalten haben:

www.116117.de/de/coronavirus.php

Die häufigsten Fragen zum Corona-Virus finden Sie hier beantwortet:

rhein-erft-kreis.de/faq-corona

Hier finden Sie aktuelle Zahlen zur Verbreitung Corona-Virus im Rhein-Erft-Kreis:

Wir halten Sie auf dem Laufenden

[ 07 April 2020 - 16:35 Uhr ]

Keine weiteren COVID-Todesfälle im REK: Heute wurde der Kreisverwaltung kein neuer Todesfall gemeldet. Die Zahl der aktuell Infizierten steigt moderat von 392 auf 406 (+ 3,6 %).
Mehr lesen...

****

[ 06 April 2020 - 17:05 Uhr ]

392 aktive COVID-19-Fälle - Drei weitere Tote:In einem Pflegeheim in Kerpen sind über das Wochenende drei Frauen (84, 88 und 93 Jahre) verstorben, die alle positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden waren. Die Zahl der Toten erhöht sich im Rhein-Erft-Kreis damit auf 15.
Mehr lesen...

****

[ 05 April 2020 - 20:34 Uhr ]

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen vom 5. April: Am 4. April ist eine 97-jährige Brühlerin in einer Senioreneinrichtung verstorben. Der Pulheimer Todesfall in der Statistik kann heute nicht näher aufgeschlüsselt werden. Weitere Informationen folgen ab Montag.
Mehr Lesen...

****

[ 04 April 2020 - 20:12 Uhr ]

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen vom 4. April: Am 3. April ist ein 86-jähriger Mann aus Wesseling im dortigen Krankenhaus verstorben. Heute sind eine 80-jährige Frau aus Brühl im dortigen Krankenhaus und eine 80-jährige Frau aus Bergheim im Krankenhaus Frechen verstorben. Alle Genannten waren mit dem neuartigen Corona-Virus infiziert.
Mehr Lesen...

****

[ 03 April 2020 - 18:19 Uhr ]

Zwei weitere Todesfälle in Brühl, kreisweit insgesamt 7 Tote: Eine 85-jährige und eine 86-jährige Frau aus Brühl sind gestern jeweils in ihrem häuslichen Umfeld verstorben. Beide Frauen waren positiv auf das neuartige Corona-Virus getestet worden.
Mehr Lesen...

****

[ 02 April 2020 - 20:49 Uhr ]

Fünfter Todesfall im Rhein-Erft-Kreis – Fallzahlen steigend: Ein 72-jähriger Brühler ist am gestrigen Tag in seinem häuslichen Umfeld ebenfalls mit einer bestätigten COVID-Infektion verstorben; er ist der fünfte Todesfall im Rhein-Erft-Kreis.
Mehr Lesen...

****

[ 01 April 2020 - 18:16 Uhr ]

px;

Drei weitere Todesfälle mit Corona-Erkrankung – Fallzahlen steigend: Insgesamt vier Tote im Kreis mit positivem Corona-Befund – Deutlicher Anstieg der Fallzahlen in Krankenhäusern
Mehr Lesen...

****

[ 01 April 2020 - 17:10 Uhr ]

Italienischer Corona-Patient wird in Erftstädter Klinik behandelt: Im Laufe des Mittwochs wird eine mit COVID-19 infizierte Person aus einer besonders betroffenen norditalienischen Region im Rhein-Erft-Kreis eintreffen, um im Marien-Hospital Erftstadt intensivmedizinisch versorgt zu werden.
Mehr Lesen...

****

[ 01 April 2020 - 11:26 Uhr ]

95-jährige Brühlerin mit COVID-19 verstorben: Kreis gibt Empfehlungen an Pflegeheime heraus.
Mehr Lesen...

****

[ 31 März 2020 - 17:10 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 31. März: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Bezirksregierung Köln gemeldet.
Mehr Lesen...

****

[ 31 März 2020 - 10:51 Uhr ]

Stadt Bedburg ergreift Initiative: Neue COVID-19-Teststation in Bedburg: Im Bedburger „Haus der Begegnung“ nahm am Montag eine neue COVID-19-Teststation ihren Betrieb auf.
Mehr Lesen...

****

[ 31 März 2020 - 11:14 Uhr ]

Häusliche Gewalt: Beratungsstellen bleiben erreichbar: Trotz der kontaktbeschränkenden Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind die zahlreichen Beratungsstellen im Rhein-Erft-Kreis weiterhin für Betroffene erreichbar.
Mehr Lesen...

****

[ 30 März 2020 - 17:51 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 30. März: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Bezirksregierung Köln gemeldet.
Mehr Lesen...

****

[ 30 März 2020 - 16:51 Uhr ]

Kreis lobt DRK-Einkaufsdienst als vorbildliches Engagement: Der Kreisverband Rhein-Erft des Deutschen Roten Kreuzes bietet seit einigen Tagen einen kostenlosen Einkaufsservice für Senioren und andere Bedürftige an, die aufgrund der aktuellen Corona-Pandemie auf derartige Unterstützung angewiesen sind.
Mehr Lesen...

****

[ 29 März 2020 - 17:10 Uhr ]

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen vom 29. März: Aktuelle Fallzahlen und stationäre Behandlungen (Krankenhäuser).
Mehr Lesen...

****

[ 28 März 2020 - 20:52 Uhr ]

Aktuelle COVID-19-Fallzahlen vom 28. März: Fallzahlen und stationäre Behandlungen.
Mehr Lesen...

****

[ 27 März 2020 - 14:04 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 27. März​: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Bezirksregierung Köln gemeldet
Mehr Lesen...

****

[ 26 März 2020 - 16:40 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 26. März: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Bezirksregierung Köln gemeldet.
Mehr Lesen...

****

[ 26 März 2020 - 16:34 Uhr ]

KFZ-Zulassungen wieder möglich: Nachdem die notwendigen baulichen Veränderungen abgeschlossen wurden, nehmen die Zulassungsstellen in Bergheim und Hürth wieder ihren Betrieb auf
Mehr Lesen...

****

[ 26 März 2020 - 09:19 Uhr ]

Coronavirus: Kreisverwaltung warnt vor Bakterien in Leitungen: Angesichts vieler ungenutzter Einrichtungen wie Schulen, Kindergärten, Sporthallen, aber auch Hotels und Gaststätten warnt die Kreisverwaltung des Rhein-Erft-Kreises vor der Vermehrung von Bakterien wie Legionellen in stillgelegten kilometerlangen Hausinstallationen.
Mehr Lesen...

****

[ 25 März 2020 - 16:45 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 25. März: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Landesbehörden weitergegeben
Mehr Lesen...

****

[ 25 März 2020 - 16:28 Uhr ]

Erster Corona-Todesfall im Rhein-Erft-Kreis: 82-jährige Frau aus Kerpen verstorben
Mehr Lesen...

****

[ 24 März 2020 - 16:57 Uhr ]

COVID-19-Fallzahlen vom 24. März: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. Die Fallzahlen werden zwei Mal am Tag an die Landesbehörden weitergegeben.
Mehr Lesen...

****

[ 24 März 2020 - 10:43 Uhr ]

Einsatzleitung zur Vorbereitung auf Katastrophenlage eingesetzt: Schreiben an die Bürgermeister der zehn kreisangehörigen Städte teilt mit, dass gemäß Krisenstaberlass des Landes NRW eine Einsatzleitung als operativ-taktische Komponente eingesetzt wird.
Mehr Lesen...

****

[ 24 März 2020 - 10:10 Uhr ]

Rhein-Erft-Kreis stellt Ärzten im Kreis Schutzausrüstungen für Corona-Tests: Die Kreisverwaltung hat den Kreisstellen der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein (KV) und der Ärztekammer Nordrhein eine erste Charge von 50 Schutzausrüstungen zur Verfügung gestellt, um Corona-Tests an zentralen Orten im Rhein-Erft-Kreis durchführen zu können
Mehr Lesen...

****

[ 23 März 2020 - 17:06 Uhr ]

Aktuelle COVID-Fallzahlen im Rhein-Erft-Kreis vom 23.03.​: Das Kreisgesundheitsamt wertet die Meldung der bestätigten Corona-Fälle laufend aus. (Stand 15.30 Uhr)
Mehr Lesen...

****

[ 22 März 2020 - 19:10 Uhr ]

Landrat begrüßt Kontaktbeschränkungen​: Krankenzahlen im Rhein-Erft-Kreis steigen weiter.
Mehr Lesen...

****

[ 21 März 2020 - 19:50 Uhr ]

Rhein-Erft-Kreis mit weiter steigenden COVID-Zahlen: Hier finden Sie die aktuellen COVID-Fallzahlen vom 21. März 2020.
Mehr Lesen...

****

[ 20 März 2020 - 15:19 Uhr ]

Aktuelle Lage und COVID-Fallzahlen im Rhein-Erft-Kreis vom 20.03.: Landrat Michael Kreuzberg hat verfügt, dass der Krisenstab des Kreises ab morgen (Samstag, 21.3.) voll hochgefahren ist.
Mehr Lesen...

****

[ 19 März 2020 - 17:06 Uhr ]

Aktuelle COVID-Fallzahlen im Rhein-Erft-Kreis vom 19.3.: Über die Fallzahlen hinaus gibt es aktuell keine zusätzlichen Meldungen des Kreises.
Mehr Lesen...

****

[ 19 März 2020 - 09:10 Uhr ]

Aktuelle Lage und COVID-Fallzahlen vom 18. März: Aktuelle Lage im Rhein-Erft-Kreis und aktuelle COVID-Fallzahlen
Mehr Lesen...

****

[ 17 März 2020 - 21:56 Uhr ]

Aktuelle Hinweise zur Corona-Lage am 17.3.: Bei der Feuerwehr Kerpen laufen seit einigen Tagen viele Anfragen auf, wie sich Personen zu den dort vermeintlich regelmäßig stattfindenden Corona-Testungen anmelden können.
Mehr Lesen...

****

[ 16 März 2020 - 16:20 Uhr ]

Kreisverwaltung schränkt Öffnung von Dienststellen aus Gründen des Infektionsschutzes massiv ein: Kreisdirektor Michael Vogel hat heute verfügt, dass die Kreisverwaltung entsprechend den Vorgaben des Landes bis einschließlich 19. April für den Publikumsverkehr geschlossen bleibt.
Mehr Lesen...

****

[ 16 März 2020 - 16:08 Uhr ]

63 bestätigte Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis: Weiterer starker Anstieg ist zu erwarten. Über das vergangene Wochenende und bis zum heutigen Morgen sind die Zahlen der bestätigten COVID-19-Infizierungen im Rhein-Erft-Kreis deutlich gestiegen.
Mehr Lesen...

****

[ 15 März 2020 - 21:35 Uhr ]

Rhein-Erft-Kreis mit 52 bestätigten COVID-19-Fällen: Erste 2 Personen im Kreis wieder genesen. Die Zahl der bestätigten COVID-19-Fälle im Rhein-Erft-Kreis ist an diesem Wochenende auf 52 deutlich angestiegen.
Mehr Lesen...

****

[ 15 März 2020 - 10:52 Uhr ]

Notbetreuung in den Förderschulen: Kreis bietet Notbetreuung in den Förderschulen nur für Kinder "unentbehrlicher Schlüsselpersonen" an. Für den kommenden Montag und Dienstag, 16. und 17. März 2020, hat das Land eine Übergangszeit für die Eltern eingerichtet, die keine Möglichkeit haben, ihre Kinder zu betreuen.
Mehr Lesen...

****

[ 14 März 2020 - 14:55 Uhr ]

Land untersagt Veranstaltungen auch mit weniger als 1.000 Personen: Aufgrund der aktuellen Entwicklung ist grundsätzlich auch bei Veranstaltungen von unter 1.000 erwarteten Besuchern/Teilnehmern davon auszugehen, dass keine Schutzmaßnahmen getroffen werden können, die gleich effektiv aber weniger eingriffsintensiv sind, als die Veranstaltung nicht durchzuführen.
Mehr Lesen...

****

[ 13 März 2020 - 15:48 Uhr ]

10 neue Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis – Nun 22 Fälle insgesamt: Im heutigen Tagesverlauf wurden dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises 10 neue Corona-Fälle labortechnisch bestätigt.
Mehr Lesen...

****

12 März 2020 - 17:14 Uhr ]

Drive-in-Testung von Corona-Verdachtsfällen im Rhein-Erft-Kreis: Am vergangenen Samstag fand auf Veranlassung des Krisenstabs des Rhein-Erft-Kreises an der Feuer- und Rettungswache in Kerpen erstmals eine kurzfristig organisierte Drive-in-Testung von neun Corona-Verdachtsfällen aus dem Kreisgebiet statt.
Mehr Lesen...

****

[ 12 März 2020 - 16:58 Uhr ]

2 neue Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis – Nun 12 Fälle insgesamt: Im heutigen Tagesverlauf wurden dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises weitere Corona-Fälle labortechnisch bestätigt.
Mehr Lesen...

****

[ 11 März 2020 - 18:47 Uhr ]

Insgesamt 10 bestätigte Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis: Im heutigen Tagesverlauf wurden dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises weitere Corona-Fälle labortechnisch bestätigt.
Mehr Lesen...

****

[ 10 März 2020 - 18:08 Uhr ]

Weitere bestätigte Corona-Fälle im Rhein-Erft-Kreis: Im heutigen Tagesverlauf wurden dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises die Corona-Fälle vier bis sechs im Kreisgebiet labortechnisch bestätigt.
Mehr Lesen...

****

[ 10 März 2020 - 12:08 Uhr ]

Hürtherin ist dritter bestätigter Corona-Fall im Rhein-Erft-Kreis: Gestern Abend wurde dem Gesundheitsamt Rhein-Erft ein dritter Corona-Fall labortechnisch bestätigt.
Mehr Lesen...

****

[ 06 März 2020 - 11:09 Uhr ]

Schule Zum Römerturm öffnet ab 9. März wieder regulär: Die Förderschule Zum Römerturm in Bergheim-Thorr mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung kann den Unterrichtsbetrieb ab kommendem Montag (9.3.) wie gewohnt wieder aufnehmen.
Mehr Lesen...

****

[ 05 März 2020 - 17:36 Uhr ]

Schule Zum Römerturm auch am 6.3. geschlossen: Das Testergebnis einer Lehrkraft mit Corona-Verdacht steht weiter aus.
Mehr Lesen...

****

[ 05 März 2020 - 16:56 Uhr ]

Absage der 5. Demenzwoche Rhein-Erft aus präventiven Gründen: Die Veranstaltungen des Rhein-Erft-Kreises im Rahmen der 5. Demenzwoche finden nicht wie geplant statt.
Mehr Lesen...

****

[ 04 März 2020 - 16:33 Uhr ]

Corona-Lage im REK: Zweiter Fall und Schule Römerturm weiter geschlossen: Heute erreichte das Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises das positive Testergebnis eines zweiten COVID-Falls.
Mehr Lesen...

****

[ 03 März 2020 - 19:24 Uhr ]

Erster bestätigter Corona-Fall im Rhein-Erft-Kreis: Nachdem es bislang nur wenige bestätigte Infektionsfälle im Rhein-Erft-Kreis gegeben hat, die allesamt außerhalb des Kreises wohnhaft sind, liegt nun ein erster Infektionsfall im Kreis vor; ein Mann aus Bedburg wurde heute positiv auf COVID-19 getestet.
Mehr Lesen...

****

[ 02 März 2020 - 18:30 Uhr ]

Aktuelle Lage in Sachen Corona-Geschehen im Rhein-Erft-Kreis: Informationen zum Gutenberg-Gymnasium; zur Hotline, Mailadresse und Überarbeitung der Homepage sowie Besuche in Pflege- und Alteneinrichtungen wie in Krankenhäusern
Mehr Lesen...

****

[ 02 März 2020 - 15:05 Uhr ]

Schule Zum Römerturm bleibt auch am Mittwoch den 4.3.2020 geschlossen: Die Förderschule Zum Römerturm mit dem Förderschwerpunkt Geistige Entwicklung bleibt auch noch an diesem Mittwoch (4.3.) geschlossen.
Mehr Lesen...

****

[ 02 März 2020 - 12:19 Uhr ]

Alle 37 Corona-Verdachtsfälle der Knappschaft Bergheim negativ getestet: Am Freitag (28.2.2020) hat der Rhein-Erft-Kreis darüber informiert, dass zwei Mitarbeiter der Dienststelle der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See in Bergheim mit dem Corona-Virus infiziert sind.
Mehr Lesen...

****

[ 01 März 2020 - 16:33 Uhr ]

Rhein-Erft-Kreis schließt Schule Zum Römertum aus Vorsichtsgründen: Die Förderschule Zum Römerturm mit dem Schwerpunkt Geistige Entwicklung in Bergheim-Thorr wird zunächst für morgen (2.3.) und übermorgen (3.3.) aus Vorsichtsgründen vom Rhein-Erft-Kreis geschlossen.
Mehr Lesen...

****

[ 28 Februar 2020 - 17:42 Uhr ]

Vorgehen des Gesundheitsamtes Rhein-Erft: Im Zusammenhang mit der Betriebsschließung in Bergheim. Anlässlich der Erkrankung zweier Personen aus dem Kreis Heinsberg mit dem Corona-Virus, die im Rhein-Erft-Kreis bei der Dienststelle der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See in Bergheim arbeiten, hat das Kreisgesundheitsamt nach Auswertung der Mitarbeiterdaten das weitere Vorgehen festgelegt.
Mehr Lesen...

****

[ 28 Februar 2020 - 15:15 Uhr ]

Aktualisierte Handlungsempfehlungen anlässlich des Corona-Virus: Anlässlich der Erkrankung zweier Personen aus dem Kreis Heinsberg mit dem Corona-Virus, die im Rhein-Erft-Kreis bei der Dienststelle der Deutschen Rentenversicherung Knappschaft-Bahn-See in Bergheim arbeiten, aktualisiert der Rhein-Erft-Kreis seine Handlungsempfehlungen und Hinweise an die Bevölkerung.
Mehr Lesen...

****

[ 28 Februar 2020 - 10:52 Uhr ]

Corona-Erkrankter aus dem Kreis Heinsberg arbeitet in Bergheim: Dienststelle der Knappschaft in Bergheim geschlossen
Mehr Lesen...

****

[ 27 Februar 2020 - 11:37 Uhr ]

Häufig gestellte Fragen zum Corona-Virus: Coronaviren verursachen in Menschen verschiedene Krankheiten, von gewöhnlichen Erkältungen bis hin zu gefährlichen oder sogar potenziell tödlich verlaufenden Krankheiten wie das Middle East Respiratory Syndrome (MERS) oder das Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS).
Mehr Lesen...

****

[ 26 Februar 2020 - 15:13 Uhr ]

Kein Corona-Fall im Rhein-Erft-Kreis - Krisenstab vorsorglich in Bereitschaft: Landrat Michael Kreuzberg hat vorsorglich den Krisenstab des Rhein-Erft-Kreises in ständige Bereitschaft versetzt. Im Rhein-Erft-Kreis gibt es aktuell keinen bestätigten Corona-Fall. Alle bisherigen Verdachtsfälle wurden negativ getestet.
Mehr Lesen...

****

[ 25 Februar 2020 - 10:00 Uhr ]

Corona-Virus: Bisher keine Verdachts- oder Erkrankungsfälle im Rhein-Erft-Kreis
Mehr Lesen...

****