Ausländerwesen

Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die nicht aus dem EU-Ausland oder den EU-Ländern in Aufenthaltsfragen gleichgestellten Ländern stammen, müssen sich bei der Ausländerbehörde des Kreises melden, wenn sie dauerhaft im Kreis leben wollen. Die Ausländerbehörde wendet bei ihren Entscheidungen Bundes- und Landesrecht an.

[ 26 Dezember 2020 ]
Bild zeigt Länderflaggen
©

Grégory Delattre, fotolia.de

Das Vereinigte Königreich ist am 1. Februar 2020 aus der Europäischen Union ausgetreten. In diesem Zusammenhang wurde zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich das sogenannte Austrittsabkommen geschlossen, das seitdemWeiterlesen

[ 26 April 2017 ]
Bild mit Justizia
©

Lukas Gojda, fotolia.de

Die Einreise und der Aufenthalt wird durch verschiedene Aufenthaltstitel geregelt.Weiterlesen
[ 26 April 2017 ]
Bild mit Kalender, Datumsangabe
©

Lucocattani, fotolia.de

Bitte beachten Sie: Eine persönliche Vorsprache in der Ausländerbehörde ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich! Einen Termin können Sie selbst Weiterlesen

[ 26 April 2017 ]
Bild mit Ordnern, beschriftet mit Jobangeboten und Stellenausschreibungen
©

Marco2811, fotolia.de

Die nachstehenden Ausführungen gelten für Personen, die im Besitz einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung sind sowie auch für Personen, die noch keinen Antrag auf Anerkennung als Asylberechtigter/Flüchtling stellen konntenWeiterlesen
[ 26 April 2017 ]
Bild zeigt Mehrgenerationenfamilie
©

drubig-photo, fotolia.de

Das Auswärtige Amt hat ein Webportal für den Familiennachzug zu syrischen Schutzberechtigten eingerichtet.Weiterlesen