Frühe Hilfen für Schwangere und Familien / Hilfen in besonderen Lebenslagen

Das Gesundheitsamt hilft Familien in schwierigen Lebenssituationen  bei Schwangerschaften, gesundheitlichen, individuellen und finanziellen Problemen. 

Wir beraten und unterstützen:

  • Schwangere mit geringem Einkommen finanziell durch die Bundesstiftung Mutter und Kind (Antrag auf die Umstandskleidung, die Baby-Erstausstattung, etc.)
  • Bei Fragen zur Pflege, Ernährung und Entwicklung des Kindes bis zum Jugendalter
  • Bei  Gesundheitsfragen wie z.B. chronische Erkrankungen, Gedeihstörungen, Allergien etc.
  • Bei Fragen zur Elternschaft und Erziehung
  • Bei der Vermittlung von zusätzlichen Hilfen 
  • Bei rechtlichen Fragen (z.B. zu Mutterschutz, Elterngeld, Elternzeit)

Unser Ziel ist "Hilfe zur Selbsthilfe" bzw. auch die Weitervermittlung an andere Beratungsstellen der sozialen Träger. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht. Die Beratung ist für den Ratsuchenden  kostenlos.
Bitte vereinbaren Sie einen persönlichen Beratungstermin.

Nach Absprache sind Termine in der Nebenstelle des Gesundheitsamtes in Hürth möglich. 

Diese Beratungsstelle vergibt keinen Beratungsschein nach §§5 und 6 des Schwangerschaftkonfliktgesetzes (SchKG).

Wir kooperieren mit folgenden Beratungsstellen:

  • Arbeiterwohlfahrt Rhein-Erft-Kreis, Bergheim
  • Donum Vitae, Bergheim
  • Caritas, Ehe- und Lebensberatungsstellen
  • Frauenforum Brühl e.V.
  • Der Paritätische, Frechen
  • Sozialdienst Kath. Frauen Erftkreis e. V., Frechen
     
Besonderheiten: 

Wir können nicht die allgemeinen Untersuchungen bei den Haus- und Fachärzten, die Vorsorgeuntersuchungen, verordnete Krankenpflege und die übliche Betreuung durch die Hebamme oder die Kinderkrankenschwester ersetzen.

Ansprechpartner: 

Beratung und finanzielle Unterstützung durch die Bundesstiftung Mutter und Kind

  • Diplom-Sozialarbeiterin Nora Kuckelkorn
    Bergheim, Bedburg, Elsdorf, Frechen
    Tel.: 02271/83-15328
    Fax: 02271/83-25310
    E-Mail: nora.kuckelkorn@rhein-erft-kreis.de
  • Diplom-Sozialarbeiterin Irina Schemp
    Brühl, Wesseling, Hürth, Erftstadt, Kerpen, Pulheim
    Tel.: 02271/83-15332
    Fax: 02271/83-25310
    E-Mail: irina.schemp@rhein-erft-kreis.de

Hilfe rund ums Kind

  • Kinderkrankenschwester/Kinderschutzfachkraft Simone Ewertz
    Bergheim, Bedburg, Elsdorf,  Kerpen, Erftstadt
    Tel.: 02271/83-15399
    Fax: 02271/83-25310
    E-Mail: simone.ewertz@rhein-erft-kreis.de
  • Familienkinderkrankenschwester Karla Mertes
    Brühl, Wesseling, Hürth, Frechen, Pulheim
    Tel.: 02271/83-15331
    Mobil: 0151/4265-8062
    Fax: 02271/83-25310
    E-Mail: karla.mertes@rhein-erft-kreis.de
Gebühren: 

Die Beratung ist kostenfrei.