Reiten

Das Reiten in der freien Landschaft und im Walde ist in NRW durch das Gesetz zur Sicherung des Naturhaushaltes und zur Entwicklung der Landschaft (Landschaftsgesetz) geregelt.

Anliegen | Dienstleistungen

Bild mit Pferd und Reiterin im Galopp
©

Dusan Kostic, fotolia.de

Ab dem 1. Januar 2018 ist das Reiten im Wald, gemäß § 58 ff des Landesnaturschutzgesetzes (LNatSchG NRW) neu geregelt.Weiterlesen

Bild mit Pferden auf einer Wiese im Rhein-Erft-Kreis
©

Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Seit dem 1. Juli 2009 sind alle Pferde-, Pony- und Eselhalter verpflichtet, neugeborene Fohlen mit einem Mikrochip kennzeichnen und die Daten in einen Equidenpass eintragen zu lassen.Weiterlesen