Ausländerwesen

Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit, die nicht aus dem EU-Ausland oder den EU-Ländern in Aufenthaltsfragen gleichgestellten Ländern stammen, müssen sich bei der Ausländerbehörde des Kreises melden, wenn sie dauerhaft im Kreis leben wollen. Die Ausländerbehörde wendet bei ihren Entscheidungen Bundes- und Landesrecht an.

Bild mit Justizia
©

Lukas Gojda, fotolia.de

Die Einreise und der Aufenthalt wird durch verschiedene Aufenthaltstitel geregelt.Weiterlesen

Bild mit Kalender, Datumsangabe
©

Lucocattani, fotolia.de

Bitte beachten Sie: Eine persönliche Vorsprache in der Ausländerbehörde ist nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich! Einen Termin können Sie selbstWeiterlesen

Bild mit Ordnern, beschriftet mit Jobangeboten und Stellenausschreibungen
©

Marco2811, fotolia.de

Die nachstehenden Ausführungen gelten für Personen, die im Besitz einer Aufenthaltsgestattung oder einer Duldung sind sowie auch für Personen, die noch keinen Antrag auf Anerkennung als Asylberechtigter/Flüchtling stellenWeiterlesen

Bild zeigt Mehrgenerationenfamilie
©

drubig-photo, fotolia.de

Das Auswärtige Amt hat ein Webportal für den Familiennachzug zu syrischen Schutzberechtigten eingerichtet.Weiterlesen