AIDS-Beratung und Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz

Das Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises bietet im Rahmen seiner Beratungsdienste sowohl eine AIDS-Beratung wie auch eine Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz an. Beide Beratungen werden kostenlos im Rahmen spezieller Sprechstunden oder nach telefonischer Vereinbarung angeboten.

Die AIDS-Beratung incl. Blutuntersuchung auf HIV ist anonym, die Beratung nach dem Prostituiertenschutzgesetz erfolgt unter Angabe der für die Anmeldung beim Ordnungsamt notwendigen Personalangaben.

Die Details zu beiden Beratungsleistungen finden Sie unter Anliegen/Dienstleistungen.

Bild mit Röhrchen, beschriftet mit HIV-Test
©

gamjai, fotolia.de

Über einen Test sollten Sie daher nachdenken, wenn....Weiterlesen

Bild mit Wegweisern zum Thema STI und Safe Sex
©

M-SUR, fotolia.de

STI ist die Abkürzung für "Sexually Transmitted Infections", also sexuell übertragbare Infektionen. Früher wurden STI oft etwas ungenauer als "Geschlechtskrankheiten" bezeichnet. Durch eine medikamentöse Therapie sind dieWeiterlesen