info [at] rhein-erft-tourismus.deExemplare sind kostenlos beim Rhein-Erft Tourismus, der Kreisverwaltung und in den Rathäusern des Kreises erhältlich

Bild zeigt Landrat Michael Kreuzberg mit der Broschüre für die Erlebnisregion
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Die Freizeitbroschüre informiert über die Erlebnisregion Rhein-Erft und gliedert sich in verschiedene Themen wie „Aktiv & Erlebenswert“, „Sehenswertes & Kulturelles“ oder „Veranstaltungen & Führungen“. In der Region vor den Toren Kölns findet sich die mittelalterliche Abtei nahe dem größten Schaufelradbagger der Welt, der Tagebau in der Nähe des idyllisch gelegenen Wasserschlosses, die hochmoderne Photovoltaikanlage in Reichweite des beliebten Radwegs entlang der Erft.

Alle Facetten des Kreises werden in der neuen Broschüre „Erlebnisregion Rhein-Erft – Freizeittipps, Sehenswürdigkeiten und Veranstaltungen“ dargestellt. Auf 60 Seiten können sich sowohl Einwohner als auch Gäste des Rhein-Erft-Kreises informieren und Anregungen für den nächsten Ausflug oder Kurzurlaub sammeln.

Die Broschüre wurde vom Rhein-Erft-Kreis und dem Rhein-Erft Tourismus e.V. erarbeitet und in einer Stückzahl von 10.000 aufgelegt. Sie liegt ab der kommenden Woche kostenfrei in den Rathäusern und im Kreishaus des Rhein-Erft-Kreises zur Mitnahme aus; außerdem kann sie über die Homepage des Tourismusvereins bestellt werden (www.rhein-erft-tourismus.de).

Weitere Informationen erhalten Sie beim Rhein-Erft Tourismus e.V., Willy-Brandt-Platz 1, 50126 Bergheim, 02271/99499-40 oder unter info [at] rhein-erft-tourismus.de.