Das Centre Franco-Allemand in Guidel liegt im Süden der Bretagne und entstand im Jahre 1972 aus einem Sommerzeltlager für den deutsch-französischen Jugendaustausch.

Bild zeigt Strand in der Bretagne
©

Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Grundlage waren die partnerschaftlichen Beziehungen der Gemeinden Guidel und Pulheim-Brauweiler. Das Haus liegt heute auf einem parkähnlichen, 14.000 m² großen Grundstück und ist nach einem Anbau im Jahre 1989 zu einem stattlichen Begegnungszentrum mit insgesamt 72 Betten angewachsen.
Die eigene Segel- und Kanuschule und der nahgelegene Atlantik bieten ideale Wassersportbedingungen insbesondere für internationale Jugendgruppen, Familien oder Schulklassen. Nicht weit entfernt liegen die Ausflugsziele Vannes, Hauptstadt des Partner-Departements Morbihan, das Künstlerstädtchen Pont Aven, der Fischereihafen Concarneau und die Halbinsel Quiberon mit seiner wilden Küste (Côte Sauvage).
Für unsere Gäste haben wir bereits vor 30 Jahren einen regelmäßigen Bustransfer eingerichtet, der zuverlässig und sicher von einem französischen Unternehmen durchgeführt wird und für alle Besuchergruppen obligatorisch ist.

www.cfa-guidel.de