Kommunale Pflegeplanung/Pflegemarktanalyse

Die Pflegeplanung/Pflegemarktanalyse dient unter anderem der Bestandsaufnahme über das vorhandene Angebot des Pflegemarktes und der Überprüfung, ob über den Pflegemarkt ein qualitativ und quantitativ ausreichendes sowie wirtschaftliches Hilfeangebot für die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen zur Verfügung gestellt wird.

Darüber hinaus sollen Angebote der komplementären Hilfen, neue Wohn- und Pflegeformen sowie zielgruppenspezifische Angebotsformen aufgezeigt und in die örtliche Pflegeinfrastruktur einbezogen werden.

Besonderheiten: 

Statistische Daten aus der Pflegemarktanalyse können bei Bedarf zur Verfügung gestellt werden. In regelmäßigen Abständen wird die aktuelle Pflegeinfrastruktur in einem Pflegebericht dargestellt.

Ansprechpartner: 
  • Frau Tischler
    Tel.: 02271/83-15172
    Fax: 02271/83-25010