39 Verbraucherschutz, Veterinärwesen, Lebensmittelüberwachung

Im Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung arbeiten Tierärzte, Lebensmittelkontrolleure und Verwaltungsmitarbeiter. Die Aufgaben umfassen

  • die Lebensmittelüberwachung mit Kontrollen in allen Lebensmittelbetrieben, Probennahmen, Annahme von Verbraucherbeschwerden, Registrierungen und Zulassung von Lebensmittelbetrieben, amtlicher Untersuchung von Schlachttieren und erlegtem Wild,
  • den Tierschutz mit Kontrollen in Tierhaltungen, Genehmigung von gewerblicher Tierhaltung und Bearbeitung von Beschwerden über vernachlässigte Tiere,
  • die Tierseuchenbekämpfung und -vorbeugung nach den gesetzlichen Vorgaben in landwirtschaftlichen Tierhaltungen und bei Tiertransporten,
  • sowie die Futtermittel- und Arzneimittelüberwachung, sofern es um die Anwendung bei Tieren geht,
  • die untere Jagd- und Fischereibehörde sowie den Artenschutz, soweit es gefährdete Arten betrifft,
  • die Durchführung von Sachkundeprüfungen und Verhaltenstests im Rahmen des Landeshundegesetzes.

Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, 39

Telefon: 
02271/83-13919
Telefax: 
02271/83-23910
E-Mail: 

veterinaeramt [at] rhein-erft-kreis.de

Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, 39/10, Verwaltung/Untere Jagdbehörde

Telefon: 
02271/83-13919
Telefax: 
02271/83-23910
E-Mail: 

veterinaeramt [at] rhein-erft-kreis.de

Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, 39/2, Lebensmittel-, Bedarfsgegenständeüberwachung

Telefon: 
02271/83-13919
Telefax: 
02271/83-23910
E-Mail: 

veterinaeramt [at] rhein-erft-kreis.de

Amt für Verbraucherschutz, Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung, 39/3, Tierschutz, Tiergesundheit

Telefon: 
02271/83-13919
Telefax: 
02271/83-23910
E-Mail: 

veterinaeramt [at] rhein-erft-kreis.de