Jagd und Fischerei


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Verbraucher- und Umweltschutz > Jagd und Fischerei
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Jagd und Fischerei im Rhein-Erft-Kreis

Die nachhaltige Nutzung wildlebender Tiere ist ein wichtiges Motiv für ihre Erhaltung und den Schutz ihrer Lebensräume.

Aktuelles

Fischerprüfung

28.06.16 13:13 Uhr
15. – 16. Mai 2017

Jägerprüfung 2017

08.01.16 08:32 Uhr
Hiermit wird bekanntgegeben, dass die Jägerprüfung 2017 zur Erlangung des Jagdscheins bzw. die eingeschränkte Jägerprüfung zur Erlangung des Falknerjagdscheins in der Zeit vom 24. April 2017 bis 03. Mai 2017 stattfindet.

Artikel und Themen

Jagd und Fischerei - die ältesten Triebe des Menschen

Die Jagd und die Fischerei sind als dauerhafte, naturerhaltende Nutzung unter Beachtung der Landeskultur, des Natur- und Artenschutzes sowie des Tierschutzes zu betreiben.

Weiterführende Informationen zur Wildbrethygiene

Schulung, kundige Person, Wildursprungsscheine und Wildmarken

Ablauf der Trichinenprobenentnahme durch den Jäger

Trichinenproben bei erlegten Wildschweinen

Marderbeauftragter im Rhein-Erft-Kreis

Viele Hausbewohner und Autofahrer werden von der Anwesenheit eines Steinmarders belästigt.

Wildschweine im Garten – Was nun?

Wildschweine leben gesellig in Rotten und sind sehr lernfähig. Sie sind in der Lage, bei gutem Fraßangebot und Ruhe schnell neue Lebensräume zu erobern.