Aktuelles - Vorstände der Kreisstellen der Kassenärztlichen Vereinigung und Ärztekammer Nordrhein tagten im Kreishaus


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Vorstände der Kreisstellen der Kassenärztlichen Vereinigung und Ärztekammer Nordrhein tagten im Kreishaus

02.09.14 08:43 Uhr
Im Rahmen der konstituierenden Sitzung der Kreisstelle Rhein-Erft der Ärztekammer Nordrhein, die am 27.08.2014 im Kreishaus Bergheim stattfand, wurden auch die Vorstandwahlen für die nächsten fünf Jahre durchgeführt.
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Vorstände der Kreisstellen der KV und Ärztekammer NRW im Kreishaus Bergheim
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Neuer (und alter) Vorstandsvorsitzender der Kreisstelle ist Herr Dr. med. Michael Rado, Radiologe aus Bergheim (im Bild obere Reihe zweiter von links). Zu seinem Stellvertreter wurde Herr Dr. med. Christian Denfeld, Hals-, Nasen-Ohrenarzt aus Frechen gewählt. Beide Ärzte vertreten die Ärztekammer Nordrhein auch in der Kommunalen Gesundheitskonferenz des Rhein-Erft-Kreises. Des Weiteren wurden gewählt Herr Dr. Peter Schulz-Algie, Oberarzt der Chirurgie Krankenhaus Bergheim und Herr Dr. med. Franz-Josef Schuba, Leiter des Gesundheitsamtes für den Bereich Weiterbildung und Fortbildung sowie Herr Dr. med. Matthias Schlochtermeier, hausärztlich tätiger Internist aus Hürth für den Bereich Presse/Öffentlichkeitsarbeit.

Im Anschluss an die Wahlen fand die gemeinsame konstituierende Vorstandssitzung der Kreisstellen der Kassenärztlichen Vereinigung und Ärztekammer Rhein-Erft statt. Zwischen den vorgenannten Institutionen und dem Gesundheitsamt des Rhein-Erft-Kreises besteht eine lange, gute gewachsene Zusammenarbeit, insbesondere im Bereich der ärztlichen Fort- und Weiterbildung sowie in der Kommunalen Gesundheitskonferenz.