Aktuelles - Verleihung des Berufswahlsiegels


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Verleihung des Berufswahlsiegels

08.06.16 09:36 Uhr
Gestern wurden in Brühl in der Pestalozzi Schule wieder die begehrten Berufswahl-SIEGEL NRW an verschiedene Schulen im Rhein-Erft-Kreis verliehen.
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Zufriedene Schülerinnen, Schüler und Akteure rund um das Berufswahl-SIEGEL NRW
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Seit 2008 führt die Untere Schulaufsicht des Rhein-Erft-Kreises das Projekt "Berufswahl-SIEGEL NRW – berufswahl- und ausbildungsfreundliche Schule" durch. Die Schirmherrschaft für dieses Projekt hat für den Rhein-Erft-Kreis Landrat Michael Kreuzberg.

Alle weiterführenden Schulen werden in der Siegelregion Rheinland jährlich aufgerufen, sich anhand eines Kriterienkataloges für die Verleihung dieser Qualitätsauszeichnung im Bereich der Berufswahlorientierung schriftlich zu bewerben.

Bei dem Berufswahl-SIEGEL handelt es sich um eine Qualitätsauszeichnung, die den zertifizierten Schulen eine hervorragende und vorbildliche Berufswahlorientierung bescheinigt.

Diese Auszeichnung gilt für eine Erstzertifizierung 3 Jahre und es besteht die Möglichkeit der Re-Zertifizierung. Rezertifizierte Schulen, die eine langjährige und damit weiterentwickelte und nachhaltige Studien- und Berufswahlorientierung nachweisen, erhalten seit diesem Jahr eine Qualifizierung für 5 Jahre.

Unter Berücksichtigung des Landesprogramms "Kein Abschluss ohne Anschluss NRW" hat die SIEGELregion einen neuen Kriterienkatalog beschlossen, der die Standardelemente Potenzialanalyse, Praxisphasen, Curricula, Koordinierte Übergangsgestaltung samt Anschlussvereinbarung impliziert.

In diesem Jahr wurden im Rhein-Erft-Kreis insgesamt 4 Schulen ausgezeichnet.

Erstmalig ausgezeichnet wurde die

Arnold von Harff Schule in Bedburg
Sie erhielt das Berufswahl-SIEGEL NRW 2016-2018.

Zum zweiten Male zertifiziert wurde die

  • Pestalozzischule in Brühl

Sie erhielt das Berufswahl-SIEGEL NRW 2016-2020.

Zum dritten Male zertifiziert wurde die

  • Hauptschule Hürth-Kendenich und die
  • Wilhelm-Busch-Hauptschule in Wesseling

Diese Schulen bekamen aufgrund ihrer langjährigen und erfolgreichen Arbeit das Berufswahl-SIEGEL NRW 2016-2020 verliehen.

In einer feierlichen Veranstaltung erhielten diese Schulen gestern das "Berufswahl-SIEGEL NRW" aus den Händen der Schulamtsdirektorin Claudia Haushälter-Kettner und des Schuldezernenten Dr. Christian Nettersheim. Die Veranstaltung war geprägt von zahlreichen kreativen Auftritten der beteiligten Schulen. Musikalisch wurde die Veranstaltung durch die Band des Berufskollegs Bergheim begleitet, die mit ihrem rockigen Auftritt die Zuschauer begeisterten.