Aktuelles - Rhein-Erft-Kreis startet mit neuem Ausbildungsjahrgang


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Rhein-Erft-Kreis startet mit neuem Ausbildungsjahrgang

01.08.16 11:52 Uhr
Zehn Frauen und drei Männer nehmen Arbeit bei Kreisverwaltung auf
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
neue Auszubildende des Rhein-Erft-Kreises
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Die einen befinden sich noch im Urlaub, für die anderen geht es mit der Arbeit jetzt erst richtig los. Am 1. August startet traditionell das Ausbildungsjahr der Kreisverwaltung. Der Jahrgang 2016 setzt sich aus insgesamt 13 jungen Frauen und Männern zusammen, die sich für eine Karriere im öffentlichen Dienst entschieden haben.

Es wurden Stellen in drei Berufsfeldern ausgeschrieben: Die Mehrzahl entfällt auf die klassischen Verwaltungslaufbahnen – entweder als Ausbildung im mittleren Dienst oder als duales Studium im gehobenen Dienst. Darüber hinaus wurden aber auch ein Informatiker sowie ein Geomatiker (Vermessungswesen) eingestellt.

In seiner Begrüßungsrede betonte Sozialdezernent Christian Nettersheim, dass sich die neuen Kolleginnen und Kollegen unter 536 Bewerbern durchgesetzt haben. Der mehrstufige Auswahlprozess mit Vorauswahl, Einstellungstest und Vorstellungsgespräch mündete in der Einstellung der vielversprechendsten Nachwuchskräfte.

In den kommenden zwei bis drei Jahren, die Dauer variiert zwischen den Ausbildungsgängen, erwartet die Auszubildenden eine abwechslungsreiche und spannende Zeit. Neben der fachlichen Ausbildung wird auch auf die Entwicklung der persönlichen Kompetenzen Wert gelegt. So werden die neuen Auszubildenden beispielsweise im Rahmen des Patenprogramms „Azubis für Azubis“ von den älteren Auszubildenden unterstützt. Ziel all dieser Maßnahmen ist es, fachlich qualifiziertes und persönlich engagiertes Personal zu gewinnen, das den steigenden Ansprüchen an eine moderne Dienstleistungsverwaltung gerecht wird.

Die aktuelle Bewerbungsphase für das Einstellungsjahr 2017 endet am 10. Oktober 2016.