Aktuelles - Regierungspäsidentin Gisela Walsken besucht den Rhein-Erft-Kreis


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Regierungspäsidentin Gisela Walsken besucht den Rhein-Erft-Kreis

27.09.16 11:43 Uhr
Die Kölner Regierungspräsidentin, Gisela Walsken, besuchte den Kreistag des Rhein-Erft-Kreises und warb für die Metropolregion Rheinland.
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Regierungspräsidentin Gisela Walsken mit Landrat Michael Kreuzberg
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Die Metropolregion setzt auf verstärkte regionale Kooperation und damit auf eine verbesserte Wettbewerbsfähigkeit der zukünftigen Mitglieder auf Regional-, Landes- und Bundesebene.

"Durch geeignete Maßnahmen unter Einbezug der beiden großen Städte Düsseldorf und Köln soll die Zusammenarbeit der kommunalen Gebietskörperschaften und Wirtschaftskammern im Rheinland auf politischer, wirtschaftlicher und Verwaltungsebene gestärkt und somit eine Metropolregion von europäischer Bedeutung erreicht werden", so die Regierungspräsidentin Walsken.

Landrat Michael Kreuzberg freute sich sehr über den Besuch der Regierungspräsidentin, die sich im Anschluss der Sitzung ins Goldene Buch des Rhein-Erft-Kreises eintrug.