Aktuelles - Neue Zulassungsstelle Hürth im Einkaufszentrum Hürth Park


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Neue Zulassungsstelle Hürth im Einkaufszentrum Hürth Park

01.07.13 07:51 Uhr
Betrieb läuft seit dem 17. Juni 2013
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
v.l.n.r.: Kreisdirektor Michael Vogel, Center Managerin Christine Matlage, Ordnungsdezernent Martin Schmitz, Amtsleiter Johannes Fehn
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Seit nunmehr 10 Tagen läuft der Betrieb in der neuen Zulassungsstelle Hürth im Einkaufszentrum Hürth Park reibungslos. Center Managerin Christine Matlage, Kreisdirektor Michael Vogel, Ordnungsdezernent Martin Schmitz und der Amtsleiter des Straßenverkehrsamtes, Johannes Fehn haben heute "offiziell" die Zulassungsstelle Hürth eröffnet. Christine Matlage, Center Managerin zeigte sich erfreut über die neuen Mieter.

"Wir haben insgesamt über 4 Mio. in die Sanierung und Modernisierung des Gebäudes gesteckt. Damit stellen wir unserem neuen Mieter, dem Rhein-Erft-Kreis topausgestattete Räumlichkeiten zur Verfügung. Ich freue mich, dass wir mit der Zulassungsstelle auch viele zusätzliche Besucher im Hürth Park begrüßen können", so Christine Matlage.

Auch für den Rhein-Erft-Kreis bringt die neue Außenstelle des Straßenverkehrsamtes nur Vorteile. Kreisdirektor Michael Vogel hat hierbei das Wohl der Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Erft-Kreises im Auge.

"Die neue Zulassungsstelle ist technisch auf dem neuesten Stand. Dadurch können wir den Bürgerinnen und Bürgern innovative und bürgerfreundliche Dienstleistungen garantieren", so Vogel.

Der Leiter des Straßenverkehrsamtes des Rhein-Erft-Kreises, Johannes Fehn lobt insbesondere die moderne Ausstattung.

"Mit dem Umzug haben wir auch auf papierlose Aktenführung umgestellt. Einen Schwerpunkt legen wir künftig auf die Online-Zulassung und sparen den Besuchern der Zulassungsstelle dadurch viel Zeit. Ich freue mich auch für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter über ihre neuen und freundlich gestalteten Arbeitsplätze."

Ordnungsdezernent Martin Schmitz und somit zuständig für das Straßenverkehrsamt ist begeistert, wie gut der Umzug geklappt hat, denn hierbei haben viele Akteure an einem Strang gezogen.

"Ich danke allen Beteiligten für die tolle Unterstützung. Gerade aus unserem Amt für Gebäudemanagement und der Abteilung IT im Amt für Personalmanagement kam viel fachmännische Unterstützung. Und auch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Zulassungsstellen Bergheim und Hürth haben kräftig zugepackt. Eine tolle Mannschaftsleistung der Kreisverwaltung", so Dezernent Schmitz.

Hintergrundinformationen:

  • Mit Abschluss des neuen Mietvertrages und der damit verbundenen Flächengrößenveränderung werden sich die Mietkosten nun erheblich reduzieren. Ab Juli 2013 wird der Kreis eine Kostenersparnis von rund 350.000 p.a. erzielen.
  • Durch die Aufgabenverlagerung konnte der Rhein-Erft-Kreis Raumkapazitäten im Kreishaus Bergheim für die Zusammenlegung des Gesundheitsamtes nutzen und somit den Flächenbedarf in Hürth von 2.700 qm auf 700 qm reduzieren. Neben der Zulassungsstelle verbleibt in Hürth ein Servicebereich des Gesundheitsamtes, der Beratungsdienste im Bereich des sozialärztlichen, jugendärztlichen und betriebsärztlichen Dienst anbietet, darüber hinaus in der Behindertenberatung und der Hilfe in besonderen Notlagen.
  • In der Zulassungsstelle Hürth arbeiten insgesamt 24 Mitarbeiter/-innen.
  • Täglich kommen ca. 250 Besucher/-innen zur Zulassungsstelle Hürth, von diesen 250 Besuchern haben ca. 50 einen Online-Termin vereinbart.
  • Service-Home/Deutschland-Online Projekt:
    Abmeldungen von Fahrzeugen seit 2010 online. Ein Mitarbeiter der Zulassungsstelle kommt für die Entsiegelung der Kennzeichen zum Kunden nach Hause.
  • Servicegedanke: Wegeleitsystem des Hürth-Park, leichte Erreichbarkeit mit dem Pkw und ÖPNV, Wartezeiten können im Einkaufszentrum verbracht werden (Aufrufmonitore im Hürth Park).
  • Zahlen 2012:
    • Kfz-Neuzulassungen Rhein-Erft-Kreis gesamt 17.579
    • Fahrzeugumschreibungen Rhein-Erft-Kreis gesamt 50.603 
    • 32.000 Online-Termine gesamt – Tendenz steigend