Aktuelles - NaturErleben – (Hunde)Spaziergang für den guten Zweck


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

NaturErleben – (Hunde)Spaziergang für den guten Zweck

02.04.14 09:00 Uhr
"NaturErleben – (Hunde)Spaziergang für den guten Zweck" – unter diesem Motto findet am Sonntag, 06.04.2014, in der Zeit von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr auf dem Gelände des Naturparkzentrums Gymnicher Mühle eine Veranstaltung der besonderen Art für Menschen mit und ohne Demenz statt.

Das Demenz-Servicezentrum Region Köln und das südliche Rheinland (Projekt „4 Pfoten für Sie“) bieten in Kooperation mit dem Naturparkzentrum Gymnicher Mühle und dem Tier- und Naturschutzverein Bergheim/Erftkreis e.V. eine Wanderung durch die wunderschöne Erftaue an. "JEDER KILOMETER ZÄHLT" – dieser Tenor begleitet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und gleichzeitig wird ein sichtbares Zeichen für die Teilhabe von Menschen mit Demenz in unserer Gesellschaft gesetzt.

Mitmachen können alle Zwei- und Vierbeiner, ob mit oder ohne Demenz. Jeder erhält eine Teilnehmerkarte, die an max. drei Streckenposten abgestempelt wird. Je nach Kondition können 3, 5 oder 7 km gewandert werden. Und ganz nebenbei "erwandern" alle teilnehmenden Zwei- und Vierbeiner eine Futterspende von 1 Tonne – das sind 1.000 kg – Tiernahrung. Hauptsponsor ist die Fressnapf Klinger GmbH, Erftstadt. Einzige Bedingung: Insgesamt müssen 1.000 km „erwandert“ werden!

Prominenter Mitwanderer ist Landrat a.D. Werner Stump. Er eröffnet die Wanderung um 14.00 Uhr im Innenhof der Gymnicher Mühle und zeigt damit Flagge für den guten Zweck.

Die Ausgabe der Teilnehmerkarten beginnt ab 12.00 Uhr; der letzte Start um 15.30 Uhr, so dass alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer das Ziel pünktlich gegen 17.00 Uhr erreicht haben.

Die Teilnahme ist kostenfrei. Anmeldung ist nicht erforderlich.

Ebenfalls am 06.04.2014 findet im Garten der Gymnicher Mühle der diesjährige Frühlings- und Bauernmarkt mit vielen interessanten Ausstellern statt. Für das leibliche Wohl sorgt das Gasthaus der Gymnicher Mühle. Der Weg nach Erftstadt-Gymnich lohnt sich also in jedem Fall.

Die Übergabe der Futterspende findet am Freitag, 11.04.2014, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Tierheim Bergheim, Am Kreuzweg 2, 50129 Bergheim, statt. Das Tierheim öffnet in diesem Zeitfenster das Katzenhaus unter dem Titel "Samtpfoten – Türöffner für Menschen mit und ohne Demenz". Neben vielen Informationen rund ums Tier besteht die Möglichkeit zur hautnahen Kontaktaufnahme.
Die Veranstaltung ist kostenfrei. Anmeldung unter info@tierheim-bergheim.de.