Aktuelles - Michael Kreuzberg wird neuer Landrat des Rhein-Erft-Kreises


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

Michael Kreuzberg wird neuer Landrat des Rhein-Erft-Kreises

07.10.13 09:19 Uhr
Die Bürgerinnen und Bürger des Rhein-Erft-Kreises haben sich für Michael Kreuzberg als "ihren" neuen Landrat entschieden.
Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Michael Kreuzberg, Wahlsieger
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

Bild von: Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat
Florian Herpel, fairer Verlierer
© Rhein-Erft-Kreis, Der Landrat

In einer Stichwahl zwischen Florian Herpel (SPD) und Michael Kreuzberg (CDU) war das Votum der Wählerinnen und Wähler recht deutlich. Kreuzberg erhielt 58,16 % der Stimmen, Herpel kam auf 41,84 %. Damit ist klar: Michael Kreuzberg wird der neue Landrat des Rhein-Erft-Kreises und folgt damit auf Werner Stump, der zum 30. Juni dieses Jahres zurückgetreten war.

Die Wahlbeteiligung lag bei 32,17 %; angesichts der vor 14 Tagen stattgefundenen Bundestags- und Landratswahl war eine höhere Wahlbeteiligung nicht zu erwarten.

Noch waren nicht alle Stimmbezirke ausgezählt, die Tendenz deutete aber deutlich auf Michael Kreuzberg, als Florian Herpel kurz vor 19.00 Uhr seinem Kontrahenten gratulierte. Herpel zeigte sich hierbei als fairer Verlierer der Stichwahl.

Der Kreiswahlausschuss tritt am Mittwoch, den 09. Oktober 2013 zusammen. Falls das vorläufige amtliche Endergebnis vom Sonntag bestätigt wird, kann Michael Kreuzberg unmittelbar nach der Sitzung, sofern er die Wahl annimmt, sein neues Büro im Kreishaus beziehen. Am kommenden Donnerstag wird er dann in seiner ersten Kreistagssitzung vereidigt werden.