Aktuelles - 28. KunstTage Rhein-Erft ein voller Erfolg


Sie sind hier: Startseite > Themenbereich > Aktuelles > Meldung
Lesehilfen:lineare Seitendarstellung mehrspaltige Seitendarstellung Schriftgrad erhoehen Schriftgrad verkleinern

28. KunstTage Rhein-Erft ein voller Erfolg

23.08.16 14:37 Uhr
48 Künstlerinnen und Künstler präsentierten ihre Werke in der Abtei Brauweiler
© Rhein-Erft-Kreis
Gruppenfoto der Künstlerinnen und Künstler der 28. KunstTage Rhein-Erft
© Rhein-Erft-Kreis
Insgesamt 48 Künstlerinnen und Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie aus den Niederlanden, Belgien und Polen stellten ihre Werke vom 19. bis zum 21. August bei den 28. KunstTagen Rhein-Erft in der Abtei Brauweiler aus.

Die Eröffnung fand traditionell am Freitagabend in der Abteikirche St. Nikolaus statt. Nach der Begrüßung durch Landrat Michael Kreuzberg, bei der er die Besucher auf die vielfältige Ausstellung einstimmte, beging Pfarrer Peter Cryan mit den geladenen Gästen eine kurzweilige Andacht.

Insgesamt nutzten etwa 10.000 Besucher die Möglichkeit, die Vielzahl zeitgenössischer Kunstwerke aus den Gattungen Malerei, Grafik, Fotografie und Bildhauerei kostenlos in Augenschein zu nehmen.

Die Ausstellung wurde an den Besuchertagen um ein vielfältiges Rahmenprogramm ergänzt. Neben jeweils zwei kostenlosen Führungen am Samstag und Sonntag fand am Samstagabend das traditionelle Open-Air-Konzert statt; in diesem Jahr trat die New Orleans Jazzband of Cologne auf. Als weitere Programmpunkte präsentierte der Musiker Bernd Gast instrumentale Gitarrenmusik in wechselnden Bereichen der Ausstellung. Das Betreuungs- und Kreativangebot für Kinder verantwortete in diesem Jahr das Museum für Angewandte Kunst Köln. Abgerundet durch einen Exkurs in die Literatur, vorgetragen von Autoren der Gruppe „Lyrik in Köln“, kamen alle Kulturinteressierten auf ihre Kosten.